Überwachungskamera

Diskutiere das Thema Überwachungskamera. Nachdem eine Kundin letzte Woche Warentechnisch gut zugeschlagen hat und dann doch prompt...

Sonnenfell

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2012
Beiträge
150
Nachdem eine Kundin letzte Woche Warentechnisch gut zugeschlagen hat und dann doch prompt vergessen hat zu bezahlen, möchte ich jetzt doch ein oder zwei Kameras vorne im Salon installieren.
Meine Kunden sind sonst sehr ehrlich und ich hatte noch keinen derartigen Vorfall, aber nochmal möchte ich das auch nicht erleben.

Habt ihr evtl. einen geeigneten Vorschlag, der mein Budget nicht an die Schmerzgrenze belastet?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fritzfoto

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.198
Und neben der technisch-finanziellen Seite bitte auch die rechtliche Seite bedenken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ElectricWizard

Merzener

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
24
Ich habe rund ums Haus / Garten Kameras von Reolink (mehrere RCL422W und 511W). Ich bin sehr gut mit der Bildqualität und Verbindung zufrieden. Ich habe hier dazu noch einen HDD Recorder von HIK Vision laufen und auf jedem mobilen Gerät die APPs von Reolink, die sehr gut sind.

Man muss es nur öffentlich erkenntlich machen, dass Kameras aktiv sind und auch Aufnahmen erfolgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.731
Dürfte rechtlich in einem Ladengeschäft aber kein Problem sein.
 

Merzener

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
24
Man ist verpflichtet es öffentlich ersichtlich zu machen (Schild, Aufkleber etc.)
, dass dort Kameras im Einsatz sind. Egal ob im privaten oder im gewerblichen Bereich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

herberthuber

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
578
So ein Symbol muss am Eingang gut sichtbar angebracht sein, sonst gibt es Ärger mit den Datenschützern...Bildschirmfoto 2019-09-04 um 17.17.33.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

indiana1212

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
387
Mein Tipp. Synology Nas und 2 Kameras. Mehr Kameras, Lizenz dazu buchen.

https://www.synology.com/de-de/surveillance

Ich habe 2 Kameras dran. Im Haus. Entweder dauernd aufnehmen oder nur auf Bewegung. Meine 2 Kameras haben je 50 Euro gekostet. Sind im Wlan und die Nas ist eine ganz einfache kleine mit 2 Platten. Zum Beispiel eine DS 216J.
Guck mal bei YouTube bei idomix nach. Da ist alles. Ganz cool beschrieben.

Kameras sind von WansView

Idomix

View: https://youtu.be/qHhAX4BbhKg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sonnenfell, Maulwurfn und dg2rbf

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.198
Solche Schilder gibts z.B. bei Amazon oder ebay.
 

tk69

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2004
Beiträge
2.642
Ich habe rund ums Haus / Garten Kameras von Reolink (mehrere RCL422W und 511W). Ich bin sehr gut mit der Bildqualität und Verbindung zufrieden. Ich habe hier dazu noch einen HDD Recorder von HIK Vision laufen und auf jedem mobilen Gerät die APPs von Reolink, die sehr gut sind.

Man muss es nur öffentlich erkenntlich machen, dass Kameras aktiv sind und auch Aufnahmen erfolgen.
Läuft die Cam ohne Abo?
Wie kann man die Videos/Fotos anschauen? Sicherlich über die App... Aber kann man sie auch von dort speichern?
 
Oben