1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übertragung Filme in iMovie von Dig. Sat-Receiver??

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von Monki, 12.04.2005.

  1. Monki

    Monki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich suche dringend Rat...

    Ich habe einen dig. Sat-Receiver mit Festplatte. Nun versuche ich die gespeicherten Filme auf mein iBook zu übertragen. Nur bekommen ich keine Verbindung. Der Sat-Receiver hat einen Videoausgang/Audioausgänge, sowie eine VCR/AUX Scart Buchse. Und einen USB Anschluß, der aber eigentlich nur für den Service ist. Ich habs schon mit dem Dazzle 90 DVD Recorder von Pineacle versucht, aber kein Verbindung da. Angeblich soll eine Übertragung ohne weitere Software in iMovie möglich sein.
    Ich hoffe, jemand von Euch hat eine Idee.

    Grüße
    Monki
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    iMovie importiert nur über Firewire von exernen Geräten.

    Wie liegen die Dateien auf der Festplatte vor?

    ww
     
  3. Monki

    Monki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    noch nie davon gehört, aber gibt es MPEG 1/2 ?? Das steht in der Bedienungsanleitung unter Video-Dekodierung. Allerdings habe ich gleichzeitig auch beim Händler angefragt, der mir schrieb, das ich die Filme in dig. Form nur per DVD-Rekorder über Scart Anschlüsse runterbrennen kann. Aber wenn´s auch analog ginge, wäre ich auch glücklich. Grüße Monki
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    Ja die Dateiformate gibt es. iMovie kann die jedoch nicht direkt bearbeiten. Das musst du erst konvertieren. Ohne Zusatzhardware wird das nicht funktionieren.

    Wenn es nur darum geht die Platte leerzubekommen und die Filme ansonsten nicht bearbeitet werden sollen würde ich einen DVD Rekorder kaufen. ;)

    ww
     
  5. Monki

    Monki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich denke, das werde ich tun. Besten Dank dennoch!!!
     
  6. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.797
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.961
    Hi Monki,

    was für ein Receiver? Humax 8xxx, Topfield 5xxx oder was anderes?

    Wird der Receiver an USB als externe Platte erkannt? Das ist unter XP mit dem Humax möglich, falls ich mich nicht täusche. Vielleicht klappt's auch beim MAC. Wenn das geht, kannst du die Filme rüberkopieren und wandeln.

    Die Streams müssten als TS vorliegen. Mit MPEGStreamclip und dem QT MPEG Plugin kannst du sie dann zu DV wandeln und in iMovie importieren.

    Soweit die Kurzfassung. Kommt halt auf den Receiver an. Für den Topfield gibt es ein Tool, mit dem du die Platte in den PC einbauen und die Daten in ein lesbares Format wandeln kannst. Nee.. das Tool ist nur zum Wandeln, einbauen musst du selbst. Naja, ihr wisst was ich meine. Läuft aber auch wieder nur unter Windows.

    Gruß

    Saugkraft