Übertrag Apple Mail auf neuen Mac

cbmobil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
474
Punkte Reaktionen
68
Ich habe ein neues MB Pro neu installiert und möchte Mails aus alten Postfächern vom alten Rechner kopieren.

Gefunden hatte ich eine Anleitung, welche Ordner und Dateien ich aus der Library kopieren bzw. ersetzen muss.

Ein Problem habe ich dabei. Ich kann den Ordner Mail aus der Library nicht rüberkopieren, ich bekomme am Ende des Kopiervorgangs immer die Anzeige, kann nicht zu Ende kopiert werden weil MailData schon da ist

Die Datei ist aber Teil des Ordners, den ich kopiere und die alte Version hatte ich komplett gelöscht

Kann mir da jemand helfen?
 

Mihahn

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
1.088
Punkte Reaktionen
916
Nutzt du kein IMAP?

Für lokale Ordner würde ich lieber die Ordner als .mbox exportieren und auf dem neuen Mac importieren statt die Library zu kopieren; da sind häufig Probleme vorprogrammiert.
 

FrankyGZ

Mitglied
Dabei seit
12.02.2012
Beiträge
301
Punkte Reaktionen
97
Hallo,
Zunächst Mail auf dem alten Mac beenden. Dann wechseln zu Benutzer, Library, Mail und dort habe ich mir z.B. den kompletten V9 Ordner kopiert und diesen danach auf dem neuen Mac mit Mail, Ablage, Postfächer importieren alles auf den Neuen geholt.
 

cbmobil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
474
Punkte Reaktionen
68
Danke für die beiden Antworten
@Milhahn, ich nutze Imap, habe da drei Konten und einen aktiven Exchange. Diese Konten sind auch nicht mein Problem, die habe ich einfach neu installiert und geladen.

Ich habe aber ein altes Exchange Konto, das nicht mehr aktiv ist und die alten Mails möchte ich auf den neuen Rechner bringen.

@FrankyGZ, hat das bei Dir gereicht? Ich hatte eine Anleitung gefunden, siehe Anhang, da musste man aus der Library noch andere Dateien übertragen
Bildschirmfoto 2021-12-16 um 16.00.07.png
 

THEIN

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.115
Punkte Reaktionen
437
Nutzt du kein IMAP?

Für lokale Ordner würde ich lieber die Ordner als .mbox exportieren und auf dem neuen Mac importieren statt die Library zu kopieren; da sind häufig Probleme vorprogrammiert.
Das kann ich nur so unterstützen. Und ich werde mich in den nächsten Tagen auch aktiv mit dieser Migration vom alten auf das neue MBP befassen. Die lokalen Archive müssen zunächst exportiert werden.
Achtung: unter dem Fenster für die Auswahl des Zielordners für den Export unbedingt auf "Optionen" klicken und "alle Unterordner exportieren" mit anklicken! Sonst fehlt das meiste! Anschließend dann auf dem neuen Rechner dieses Archiv einfach wieder importieren. So geht nix verloren.

In der Vergangenheit war es leider so, dass dann für jeden Unterordner nochmals eine Zwischenebene mit dem Namen "mbox" eingeführt wurde. Ich bin mir nicht sicher, ob das noch immer der Fall ist. Diese Zwischenebenen müssen dann zwar lästig einzeln von Hand gelöscht werden, aber alles in allem ist das die sicherere Variante.
 

FrankyGZ

Mitglied
Dabei seit
12.02.2012
Beiträge
301
Punkte Reaktionen
97
Ich habe vorher auf dem neuen Mac meine Mailkonten eingerichtet und bin dann so verfahren wie vorher beschrieben. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich alle Konten noch mit pop nutze, wobei ich auch nicht weiß ob das einen Unterschied macht.
 

cbmobil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
474
Punkte Reaktionen
68
Ich hab das nochmal komplett nach der Anleitung gemacht und alles hat geklappt
 
Oben Unten