Überlagerungen

Diskutiere das Thema Überlagerungen im Forum Grafik

  1. TazzD

    TazzD Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Keine Ahnung ob mir einer von euch dabei helfen kann und ob ich hier richtig bin, aber ich habe folgende Frage:

    ich möchte ein Verbotsschild erstellen (roter Kreis mit Balken quer durch). Das zu verbietende Objekt soll über dem Kreis liegen ABER unter dem Balken.

    Wie bekomme ich das hin ohne das die Ebenenstile sich gegenseitig überlagern. Momentan sieht es so aus, dass der Schlagschatten des Balkens auf dem Kreis liegt, aber der Balken ist ja eigentlich teil des Kreises und sollte somit mit seinem Schatten verschmelzen.
     
  2. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.779
    Zustimmungen:
    4.075
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Versuche es mit dem Menüpunkt Anordnen (je nach verwendetem Programm) oder lege die Objekte auf verschiedene Ebenen, die du dann beliebig schichten kannst.

    Aber mir scheint das du nur den Kreis und den Balken einzeln generieren musst, dann klappt es auch mit dem "drunterschieben".
     
  3. TazzD

    TazzD Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Naja verschiedene Ebenen nutze ich ja.

    Ebene 1: der Kreis
    Ebene 2: das Objekt
    Ebene 3: der Balken

    So hab ich der momentan angeordnet.


    [​IMG]
     
  4. MmeBezier

    MmeBezier Mitglied

    Beiträge:
    1.164
    Medien:
    112
    Zustimmungen:
    3.392
    Mitglied seit:
    04.05.2006
    Hallo TazzD,

    mach' doch 'mal folgende Ebenen:

    1) Kreis + Balken ganz unten
    2) Objekt darüber
    3) nur mittlerer Teil des Balkens (ohne Enden) ausgeschnitten und genau eingepasst darüber gelegt.

    LG, MmeBezier.
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.904
    Zustimmungen:
    2.225
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Genau so könntest du es machen. Du musst auf jeden Fall tricksen,
    da eine Ebene ja nicht an einer Stelle oben und an anderer Stelle unten
    sein kann.
     
  6. derkleen

    derkleen Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    ich würde es genau andersrum machen... ich würde den bär unter den kreis mit balken packen und dann einfach den kopf und die füße des teddys auf eine neue ebene duplizieren und noch mal drüber legen.

    wenn es in photoshop gemacht ist geht das ja ganz einfach mit dem befehl neue ebene durch kopie
     
  7. Isegrim242

    Isegrim242 Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    276
    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Nimm doch einfach die Auswahl des Balkens, erstelle davon eine Maske
    für den Bären und führe dann die Ebenen (Balken und Kreis) zusammen.
     
  8. TazzD

    TazzD Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.09.2006
    Danke für die Tipps! Werde sie am Wochenende mal ausprobieren.:)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...