über wlan anmelden: wie funktioniert?

Diskutiere das Thema über wlan anmelden: wie funktioniert? im Forum Netzwerk-Hardware.

  1. juggleberry

    juggleberry Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    mein problem: ich kann mich an meinem dsl modem per ethernet kabel verbindung ganz easy über PPPoE anmelden. stecke ich das kabel jedoch ab und möchte über mlan ins internet klappt das nicht. mein ibook zeigt vollausschalg an aber ich kann nicht ins internet. ich muss mich immer erst bei meinem anbieter anmelden, aber das geht über wlan anscheinend nicht.
    wenn ich den switch dazwischen hänge, mit meinem ibook mich über kabel anmelde kann meine freundin mit ihrem rechner über wlan ins internet, da ich ja die anmeldung gemacht habe.
    frage: wie kann ich mich über wlan anmelden?
    danke für rasche antwort!!
     
  2. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.344
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Ein Doppelposting hilft Dir da leider auch nicht weiter.
    Wie wäre es mit ein paar technischen Details?
    Das bringt im Zweifelsfall mehr...
     
  3. juggleberry

    juggleberry Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    habs gerade gemerkt dass ich beim ersten mal im flaschen fred war. sorry. was für details brauchst du ? bin leider nicht so der checker..
     
  4. eintausendstel

    eintausendstel Mitglied

    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    22.11.2001
    du brauchst noch 'ne WLAN Router oder ein DSL modem mit integriertem WLAN.
    beim Router musst du in das konfigurationsmenü des gehen (meist über den browser - die IP findest du in der beschreibung) und dort deine zugangsdaten für DSL eingeben.
     
  5. Internetking

    Internetking Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    Hallo,

    habe zu dem Thema oben auch noch eine andere Frage.
    Ich bin in Besitz eines PB mit Airport Karte die ca. 3 Jahre alt ist. Dazu habe ich eine Airport Base Snow alter auch ca. 3 Jahre. Als überzeugter Macler habe ich auch noch für meine Frau einen iMac G4 800 Mhz ... gekauft, ca. 2 Jahre alt, ohne Airportkarte. Jetzt mein Problem: Ich möchte mit beiden Rechnern ins Internet gehen mit einem DSL Anschluß. Das PB soll über die Airportkarte surfen und der iMac über den Port oder ähliches der Ariport Base. Das ganze soll unabhängig von einander laufen; d.h. wenn ein Rechner nicht im Netz ist soll der andere trotzdem surfen können. Für einen alleine habe ich das ganze schon hinbekommen. Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen. Zu weiteren Fragen einfach melden.

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüßle

    Dietmar
     
  6. mactomtom

    mactomtom Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Du brauchst einen DSL-Mehrplatzaccount und entweder einen Router oder ein DSL-Modem mit mehreren Anschlüssen.
     
  7. juggleberry

    juggleberry Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    ins konfigurationsmenü des was ? du hast da anscheinend ein wichtiges wort ausgelassen.
    geht das so nicht..? dsl modem -> switch -> wlan ? das sollte doch so auch funktionieren..
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel Mitglied

    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    22.11.2001
    du hast ja mit deiner base bereits einen router im hause - nun musst du nur die base an das DSL modem anschliessen und via airportdienstprogramm die zugansdaten auf der base eintragen, die sich dann ins internet einwählt und die verbindung hält.

    mit deinem pb kannst du dann via airport surfen und den iMac via ethernet an die airportbase zum surfen.
     
  9. eintausendstel

    eintausendstel Mitglied

    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    22.11.2001
    ... ja soll heissen ins konfigurationsmenü des WLAN(-modem oder -routers)



    wozu denn eigentlich den switch ?
    was hast du denn an geräten da ?
     
  10. juggleberry

    juggleberry Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    ein ibook mit airport karte und ein pc laptop mit wlan karte. ist nur weil ich demnächst noch einen pc über kabel hier anhängen werde.
     
  11. glotis

    glotis Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Hi
    schreibt doch bitte genau was ihr einsetzt. Welcher Router, welcher Switch, welcher WLAN-AP und welche WLAN-Karten. Ausserdem versucht euch in die ersten Anleitungen einzulesen und die Suchfunktion zu benutzen und beschreibt dann bitte eure Probleme. Antworten mit @Nick oder "zitieren" verwenden, sonst wird der Thread unleserlich.

    http://www.baumweb.de/html/helpcenter.html
     
  12. Internetking

    Internetking Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    das habe ich, zumindest, versucht. Geht auch soweit nur muss ich das PB anmachen und die Verbindung aufbauen damit ich dann mit dem iMac surfen kann. Geht das nicht auch anders oder mach ich immer noch was falsch.
    Kann mir noch mal jemand helfen.
     
  13. juggleberry

    juggleberry Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    exakt das problem habe ich auch. ich habe folgendes equipment: dsl modem: thomson speedtouch 530, switch: level one fsw-0508tx, accesspoint: cnet wireless access point. ich gehe vom dsl modem in den switch. am switch hängen mein g3 ibook 700mhz und der wlan accesspoint. meine freundin hat ein pc laptop mit wlan karte.
    mein telefon und internetanbieter ist www.m-net.de das gibts nur in münchen, sollte aber auch egal sein.
    meine freundin kann problemlos über wlan ins internet wenn ich mich vorher am ibook per kabel anmelde.
    frage: kann es sein dass ich einen router brauche um mich auch nur über wlan anmelden zu können?
    danke für hilfe.
     
  14. glotis

    glotis Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Hi
    auf den ersten Blick ja. Unter Systemeinstellungen->Netzwerk->Ethernet muss man sich per PPPoE über das Modem an der Gegenstelle anmelden. Bei Aiport geht das nicht. Bei einem Router übernimmt dieser die Anmeldung per PPPoE wenn sich ein User über Ethernet oder WLAN anmelden will. Prinzipiell müsste es eigentlich möglich sein.
     
  15. juggleberry

    juggleberry Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    genau danach suche ich die ganze zeit, nach der PPPoE anmeldenung über airport. danke für die bestätigung dass das nicht geht.
    aber was müsste prinzipilell möglich sein ?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...