über Lan auf usb-geräte zugreifen - geht das?

  1. cheapjacob

    cheapjacob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    ich hab nen imac g4 und ein ibook per hub netzwerkmäßig verbunden...
    am imac hängt alles was man so hat (Drucker, Fax, miniVigor, Scanner) - alles per usb
    ich hab jetzt geschafft, dank dieses forums vom ibook aus auf die drucker am imac zuzugreifen
    allerdings möchte ich auch auf die anderen usb-geräte zugreifen, also z.b. vom ibook aus über den imac ins internet
    Geht das??

    drucken ging, nachdem ich die ips manuell vergeben habe, und im imac die gleiche adresse bei router und DNS eingegeben habe - seitdem erscheinen im ibook im druckdialog der drucker und das fax als gemeinsam genutzte drucker

    so ähnlich sollte es doch auch mit dem vigor funktionieren, oder???


    danke schonmal

    andy

    drumm
     
    cheapjacob, 13.09.2004
  2. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Schon "Systemeinstellungen > Sharing > Internet > Internet Sharing" versucht ?
    HTH
     
    maceis, 13.09.2004
  3. cheapjacob

    cheapjacob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    soweit so gut...

    ok ich hab das im sharing gestartet - da steht jetzt, dass andere benutzer im netzwerk über den server (imac) die internetverbindung nutzen können.

    aber wie wähl ich mich mit dem ibook jetzt ein?

    andy
     
    cheapjacob, 13.09.2004
  4. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Öffne einfach mal Safari und versuche ob das Internet geht. Wenn der iMac als DHCP Server konfiguriert ist, solltest du automatisch eine IP zugewiesen bekommen. Extra einwählen musst du dich nicht.
     
    Trey, 13.09.2004
  5. timoken

    timokenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    du musst dein ibook so konfigurieren, dass es via ethernet und router ins netz geht. die router-ip ist die ip deines imacs
     
    timoken, 13.09.2004
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Gar nicht; einwählen muss sich nach wie vor der iMac; dieser fungiert dann als Router, wie timoken schon gesagt hat.

    @ Trey:
    der iMac ist nicht DHCP Server, sondern Client; der DHCP-Server wird vom Provider betrieben.
    (nur mal so am Rande)
     
    maceis, 13.09.2004
  7. rpoussin

    rpoussinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    1.168
    Ich möchte diesen Uralt-Beitrag hochholen, weil der Titel stimmt.

    Nur möchte _ich_ wissen, wer welche USB-Geräte im LAN betreibt und mit welcher USB-LAN-Bridge.
    Es geht nicht um freigegebene USB-Geräte, die an Rechnern angeschlossen sind.
     
    rpoussin, 21.04.2011
Die Seite wird geladen...