udrec suite unter Mac OS X

  1. dachiefs

    dachiefs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich versuche zur Zeit, beim streamen, schneiden und DVD brennen von Filmen (dbox2) Zeit einzusparen und denke da an eine "out-of-the-box" Lösung ala udrec_suite.

    Meine Frage: Hat jemand schon mal udrec_suite unter Mac OS X ans Laufen gebracht? Falls ja, habt ihr ein Binary :p

    Was ich mir gerne ersparen würde wäre das (vergebliche) compilieren von zig-tausend verschiedenen Einzelpaketen (s. http://wiki.tuxbox.org/Udrec_suite_slackware)

    Thx

    DaChiefs
     
    dachiefs, 13.05.2006
  2. nine_inch_nail

    nine_inch_nailMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    ich hab dazu auch mal ne frage:

    wie grabst du denn zur zeit? ich versuch nu schon immer mal nach meinem switch die dbox2 wieder mit meinem macbook pro zu nutzen (ohne windows zu booten ;-) ) ... aber die scripte die ich gefunden hab, wollen nicht so recht...
    kannst also mal n tip geben, wie das überhaupt läuft?

    danke schonmal
     
    nine_inch_nail, 15.05.2006
  3. dachiefs

    dachiefs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schau ´ma hier ...

    Wenn du probieren willst, dann schau mal hier ... sehr gute Anleitung:

    http://www.yauh.de/stephan/275/aufnehmen-mit-der-dbox-2-unter-mac-os-x
     
    dachiefs, 15.05.2006
  4. nine_inch_nail

    nine_inch_nailMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    hm... danke für die anleitung... die is mir schon mal übern weg gelaufen. hatte gehofft du bist schon bei ner konfortableren methode angekommen :-(
    nagut, dann werd ich wohl auch erstmal auf die NFS methode zurückgreifen müssen.
    danke

    zu der udrec suite: unter linux das ding zusammenzubauen würd ich mir fast noch zutrauen, aber auf osx is das wieder ne andere geschichte, streckenweise muss die software dafür ja angepasst werden (wenn auch nur minimal)
    sorry, dass ich da nicht weiterhelfen kann
     
    nine_inch_nail, 16.05.2006
  5. dachiefs

    dachiefs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ... kannst ja auch gerne XmediaGrabber nehmen ... oder einen DVD-Recorder :)
     
    dachiefs, 16.05.2006
Die Seite wird geladen...