Benutzerdefinierte Suche

Ubuntu deinstallieren Probleme

  1. animausi

    animausi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Mein Kollege hat auf einen Imac Ubuntu installiert.
    Nun ist er im Urlaub und ich brauch den Rechner zum arbeiten.
    Will wieder OSX drauf tun.
    Installationsdvd ist schon im Laufwerk, der Rechner hat auch schon darauf zugegriffen und nun hänge ich an der Stelle wo man eigentlich das Zielvolume auswählen soll, aber es erscheint kein einziges Laufwerk.

    Wer kann mir weiterhelfen, ich brauch den Rechner dringendst zum arbeiten.

    Danke
     
    animausi, 11.08.2005
  2. he29

    he29MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    ob dein Kollege sich was dabei gedacht hat Ubuntu zu installieren? :rolleyes:


    Versuch mal mit der Hardware-Test-CD das Festplattendienstprogramm zu starten und die Festplatte neu im Mac-Format zu formatieren.
     
    he29, 11.08.2005
  3. animausi

    animausi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ob sich mein Kollege dabei was gedacht hat ist mir eigentlich irgendwie wurscht.
    Ich muss damit arbeiten und die Programme die drauf laufen sollen gehen auf Ubuntu ned und ich kenn mich da auch ned aus.
    Versuche gerade die Festplatte zu formatieren. Also schau mer mal.
    Danke
     
    animausi, 11.08.2005
  4. Kretzer

    KretzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ähem,
    wie reagierst du denn, dir ein Kollege alle Daten löscht??

    Oder habe ich da was falsch verstanden?
     
    Kretzer, 15.08.2005
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    dir ist noch nicht in den sinn gekommen, dass er das ganze eventuell multi boot fähig installiert hat? d.h. os x ist noch vorhanden und man kann beim booten auswählen welches system man haben will?
     
    oneOeight, 15.08.2005
  6. tolstoi

    tolstoi

    Wahrscheinlich kann man dual booten :) .
    Ich würd mich tierisch freuen, wenn ich aus dem Urlaub zurückkehre und ein Kollege so frei von der Leber weg meine Sachen killt :D
     
    tolstoi, 22.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ubuntu deinstallieren Probleme
  1. svenbode
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    273
    svenbode
    05.02.2017
  2. Tzunami
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    429
    Tzunami
    14.12.2016
  3. Screwdriver0815
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    3.516
    ProjectBuilder
    01.11.2016
  4. ZoliTeglas
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.306
    TEXnician
    03.12.2015
  5. appledeluxe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.431
    CapFuture
    19.10.2005