Twainbridge - Frage

  1. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe einen Epson Scanner und die aktuelle Software und auf dem PB ist X.4.2. Nun ist mir heute aufgefallen, dass Twainbridge 90% des Prozessors beansprucht, obwohl Photoshop nicht auf ist und ich auch nichts scanne. Ich kam drauf, da mein Lüfter am PB ständig angesprungen ist. Woran liegt das denn??? :mad:
     
    nielzholgersson, 31.10.2005
    #1
  2. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt nach einem Neustart noch einmal gescannt und da habe ich in der Aktivitäts-Anzeige null CPU Auslastung gehabt... Wofür ist eigentlich TWAINBridge???
    Warum wurde es nicht beansprucht und davor lief es mit 90%er Auslastung der CPU???
     
    nielzholgersson, 31.10.2005
    #2
  3. Quovadis

    Quovadis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte heute das gleiche Problem. Durch Eingabe von "top" im Terminal konnte ich erkennen, dass die TwainBridge den Prozessor zu 70% auslastete - ohne das ich vorher gescannt habe.

    Scanner ist ein Canon 3200f.

    Hat jemand eine Idee?
     
    Quovadis, 02.11.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Twainbridge Frage
  1. coolboys
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    82
    coolboys
    13.07.2017
  2. Dirki11
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    141
    MacMac512
    28.02.2017
  3. schneidersab
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    1.112
    Tuxtom007
    12.01.2017
  4. limonetta
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    340
    limonetta
    09.01.2017
  5. reveal
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    594
    reveal
    03.10.2007