TV schrott durch Billigadapter (Minidisplayport > HDMI)??

Diskutiere das Thema TV schrott durch Billigadapter (Minidisplayport > HDMI)?? im Forum Mac Zubehör.

  1. schnodder

    schnodder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.02.2008
    Ich habe einen iMac 3.06 GHz Intel Core 2 Duo, szsg. das neueste Modell.
    Kürzlich habe ich mir einen (ziemlich billigen) Adapter (MDP > HDMI) von Kanaan gekauft um den iMac mit meinem Samsung LED UE40C6000 über HDMI zu verbinden, was anfangs auch gut funktioniert hat.

    Zwischenzeitlich musste ich den Adapter mal vom iMac entfernen und beim wiedereinstecken ist mir aufgefallen, dass es kleine Funken am Stecker gab als ich diesen wieder in den iMac gesteckt habe. Wahrscheinlich hätte ich da schon schalten und den Adapter in den Müll schmeissen müssen, denn kurze Zeit später hat mein LED-TV angefangen sich einfach ein- und auszuschalten, die Fernbedienung hat nicht mehr funktioniert usw.

    Nun bin ich ziemlich verwirrt da diese Probleme auch bei anderen Samsung TVs mit ganz anderen Ursachen auftreten. Kann es denn sein dass mein TV durch diesen "Billigadapter" und die Funken einen weggekriegt hat?

    Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen mit billigen Adaptern gemacht?

    Welchen Adapter könnt ihr mir empfehlen? Habe jetzt einen von Hama und Ligawo gefunden - taugen die etwas?

    Ich habe keine Lust meinen frisch reparierten TV wieder durch so einen Mist zu schrotten.
     
  2. starkiter

    starkiter Mitglied

    Beiträge:
    1.587
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    07.04.2009
    Benutze schon ziemlich lange Adapter von Hama und hatte nie Probleme damit.
     
  3. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.854
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.905
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Core 2 Duo ist schon lang nicht mehr neu.

    Was spricht gegen den Original-Adapter von Apple? Das der Adapter das verursacht haben soll, ist schon sehr merkwürdig.
     
  4. deep volt

    deep volt Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    @Hotze
    Kennst du einen Original Apple MDP auf HDMI Adapter? Ich nicht... bei Apple wird 3. Herstelleradapter verkauft...

    Ich werde mir vermutlich einen kaufen den es so auch im Apple Store zu kaufen/bestellen gibt, da sollte dann sichergestellt sein dass alles funktioniert, auch wenn man ein paar euro mehr hinblättert, meist sollen die teureren auch passgenauer sein und Funken sollten damit auch vermieden werden...
     
  5. schnodder

    schnodder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.02.2008
    Sorry, du hast Recht. Ich habe hier auf der Arbeit auch einen iMac und war so schlau hier nachzusehen. At home habe ich einen Quad-Core iMac - der ist jetzt 3 Monate alt.
     
  6. schnodder

    schnodder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.02.2008
    Nur noch einmal zum Verständnis ... kann es also sein dass diese Funken, die es beim einstecken des Adapters in den iMac gegeben hat, die Fehler bei meinem Samsung LED-TV ausgelöst haben?

    Ich habe mit der Werkstatt gesprochen und die sagen der TV hätte wohl einen Defekt am Motherboard ...
     
  7. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.473
    Zustimmungen:
    2.656
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Diese Funken kommen durch unterschiedliche Potentiale der Geräte zustande. Und wenn du die beiden Geräte mit der Masse verbindest wird dies ausgeglichen - daher der kleine Funke. Diese Masseverbindung stellt ein Billigadapter und genauso auch ein teurer "Markenadapter" her. Die Schuld alleine auf den Billigadapter zu schieben ist also Quatsch.
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.709
    Zustimmungen:
    6.630
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    war der TV an?
     
  9. schnodder

    schnodder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.02.2008
    ja, der TV war an!

    Was könnte den LED-TV dann geschrottet haben? Es ist schließlich genau zu der Zeit passiert als ich den Adapter neu hatte. Vorher hat der TV nie Zicken gemacht. Wäre schon ein Zufall wenn es einen anderen Grund hätte und dass das genau eintritt wenn ich grad nen neuen Adapter nutze.

    Weiß jemand ob es evtl. generell Probleme zwischen Mac und Samsung TVs gibt?
     
  10. rostansatz

    rostansatz unregistriert

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    10.07.2008
    Das ist die Fortsetzung des Rechtstreites mit anderen Mitteln.
     
  11. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.709
    Zustimmungen:
    6.630
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    normal hast du immer ein risiko, wenn du etwas anschließt wo eine spannung anliegt.
    aber das muss nicht unbedingt die spannung auf dem kabel sein.
    du kannst dich ja auch statisch aufladen und dann entladen, wenn du die geräte berührst...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...