TV-out mit iBook G4

  1. Ranmaru

    Ranmaru Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    29
    Servus,

    ich habe mir ein 3pol-Klinke auf AV-Cinch Kabel (ähnlich wie das Monster iTV, aber ohne S-VHS, weil mein TV das nicht kann) gekauft um mein iBook an meinen Fernseher anzuschließen (ein etwa vier Jahre alter Philips-Röhrenmonitor). Wenn ich das Kabel jedoch einstecke, dann kriege ich kein Bild, Ton funktioniert aber wunderbar. Ich habe schon in meinen Einstellungen rumgespielt, PAL und NTSC ausprobiert, und alles versucht, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Dann habe ich Screen Spanning Doctor installiert, aber wird auch kein zweiter Monitor erkannt.
    Das iBook interpretiert das Kabel anscheinend als gewöhnlichen Audio-output und nimmt meinen Fernseher als Lautsprecher wahr.

    Weiß jemand, was ich da tun kann?
     
    Ranmaru, 10.06.2006
  2. Ranmaru

    Ranmaru Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    29
    Der Thread ist ohne Antwort auf Seite 3 abgerutscht, kann ja nicht sein. :D
     
    Ranmaru, 11.06.2006
  3. mcintyre

    mcintyreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2
    Könnte daran liegen, dass das iBook G4 keinen passenden Ausgang hat. Du hast ja scheinbar das Kabel an den Audio-Out (Kopfhörer-Ausgang) angeschlossen. Das da Ton, aber kein Bild kommt, ist wohl klar, oder? ;)
     
    mcintyre, 11.06.2006
  4. Junior-c

    Junior-c

    Hast du das Kabel auch an den TVout des iBooks angeschlossen oder nur am LineOut? :p

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 11.06.2006
  5. Ranmaru

    Ranmaru Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    29
    Also laut der Anleitung des Kabels (und nachlesen im Internet) gibt der LineOut doch auch ein Bild ab, dafür sind diese Kombokabel doch gedacht, oder nicht?
    Beim iPod funktioniert es ja auch. Falls das wider Erwarten nicht der Fall sein sollte: wo ist denn dann der Video-out am iBook? Wenn ich den VGA-Adapter an den Beamerausgang klemme und dann mit einem VGA-zu-Cinch-Adapter versuche, ein Signal auszugeben, funktioniert es nämlich auch nicht. Darum bin ich ja erst auf dieses Kabel gestoßen.
     
    Ranmaru, 11.06.2006
  6. Junior-c

    Junior-c

    Und ich hab meinen letzten Beitrag mehr zum Scherz gepostet... :D
    Hat dein iBook einen normalen VGA oder einen MiniVGA? Wenn zweiteres dann brauchst du den MiniVGA auf SVideo/Composit Adapter... ;)

    MfG, juniorclub.

    EDIT: ums deutlicher zu sagen: Nein du kriegst beim LineOut kein Bild. Keine Ahnung wie du auf diese Idee kommst.
     
    Junior-c, 11.06.2006
  7. mcintyre

    mcintyreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2
    Es gab mal iBooks, ich glaube die ersten weissen G3s, die hatten so einen Klinkenanschluss aus dem auch ein Videosignal kam. Bin mir aber auch nicht sicher.
     
    mcintyre, 11.06.2006
  8. Mr. Steed

    Mr. SteedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    15
    eibuch & biimaa

    n'abend!
    also der vga-adapter funktioniert auch mit beamer....
    hab ich mal spasseshalber ausprobiert & beide ausgänge (cinch & s-vhs) funktionieren wie blöde. (wobei der s-vhs das etwas bessere bild bietet)
    hast du am beamer den richtigen eingang benutzt & auf denselbigen umgeschaltet?
    sonst fällt mir auch nix ein :rolleyes:

    herr steed
     
    Mr. Steed, 11.06.2006
  9. Junior-c

    Junior-c

    Aber das muss dann auch ein separater Stecker gewesen sein, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass Audio- UND Videosignal über einen Klinkenstecker übertragen werden kann.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 11.06.2006
  10. Ranmaru

    Ranmaru Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    29
    Na ja, wofür sind diese Kabel dann gedacht? Die geben ein AV-Signal über einen Klinkenstecker aus. Wie man sieht hat die Klinke drei anstatt zwei Rillen, eine für das Videosignal.

    Mein iBook hat einen Mini-VGA-Ausgang, ein Kabel auf normales VGA lag bei. Ein Beamer läßt sich da auch ohne Probleme anschließen und funktioniert auch. Wenn ich dann aber noch einen Adapter davorklemme, der VGA zu S-Video macht und es dann an den Fernseher hänge, geht es seltsamerweise nicht.
     
    Ranmaru, 11.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - out iBook
  1. HeinzG
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    574
  2. Jerry
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    668
  3. minos5000
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    808
  4. geveci
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    440
    Pretzel
    18.03.2004
  5. Dr_Ingo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    782
    Dr_Ingo
    24.11.2002