1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV Karten für Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von ckrumm, 25.09.2003.

  1. ckrumm

    ckrumm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hey,

    hat einer von euch erfahrung mit tv karten. Ich möchte mir eine für G4 1,25 zulegen. entweder formac proTV oder televio.

    kennt ihr die Produkte? Eure Erfahrungen?

    Danke
     
  2. macwoern

    macwoern MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
     


    muß es unbedingt 'ne karte sein?
    ich hab mir vor 2 wochen EyeTV gekauft (wird über USB angeschlossen) - und bin sehr zufrieden damit! -> http://www.elgato.com
     
  3. ckrumm

    ckrumm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Karte ist viel billiger!

    formac: 69 Euro
    Televio: 129

    EyeTv: 230 Euro
     
  4. macwoern

    macwoern MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
     


    OK, das ist ein argument... arbeiten die auf mit tvtv.de zusammen...? da kann man notfalls über internet programmieren!
     
  5. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    @woern

    kannst du vielleicht ein wenig von deiner ElGator "schwärmen"

    nun muss ich dich leider etwas löchern - weil mich dieses Gerät auch interessiert... :)

    da habe ich auch schon ein bisschen etwas positives gehört...

    wie funktioniert das mit dem Aufnehmen (welche Formate - auch MPEG1,2 bzw DivX?)

    wie ist die Quali - es ist ja nur eine USB-Verbindung

    wie funktioniert das mit dem Toast? - VCD brennen

    kann man die auch programmieren - wie einen Video - und wie läuft das mit tvtv.de ab?

    mehr fällt mit im Moment auch nicht ein :)

    Danke schon im Voraus

    Yoda
     
  6. macwoern

    macwoern MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
     

    Welches MPEG-Format das ist, das sollte aus der Internetseite von elgate hervorgehen. Ist halt normales VHS-Format (von der Qualität)
    Man kann die Sendungen dann aber aus der Anwendung heraus entweder als Quicktimefilm (.mov) oder gleich als VCD-Format exportieren. Da startet dann auch gleich danach Toast.


     

    siehe oben


     

    siehe oben


     

    man meldet sich auf tvtv.de an. diese kennung/pwd trägt man dann in der eyetv-anwendung unter einstellungen ein. und sobald du auf der internetseite sendungen zum aufnehmen markierst, werden diese vom programm übernommen. kann man auf stündlich, alle 3 stunden oder täglich einstellen.... in diesen intervallen guckt er auf dem tvtv-server unter deiner kennung nach, ob neue sendungen markiert wurden, oder ob sich bei markierten sendungen wegen den anfangszeiten etwas geändert hat....

    ich bin echt voll zufrieden mit dem teil!
     
  7. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die super Erklärung!

    kannst du auch S-VCS damit brennen?

    .mov naja - was ist das - wahrscheinlich MPEG4 :)

    und wegen DivX weisst du auch nichtst - ev. sollte es ja mit dem neuen Codec möglich sein auch damit zu capturen....

    kann man die Sendungen auch manuell programmieren? ohne tvtv?
     
  8. macwoern

    macwoern MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
     

    natürlich! man kann auch sagen, von 10-11h an jedem wochentag... oder immer sonntag um 14h....
     
  9. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Ne digitale (DVB-S oder -T) gibts aber immernoch nicht, oder?
     
  10. dorin

    dorin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    gibt es eigentlich auch eine TV-Karte für den PCMCIA-Slot ???

    Links ??

    Vielen Dank
    dorin
     
Die Seite wird geladen...