TV am MacBook Pro?

edom80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
94
Hi Leute!
Hatte schon länger den Wunsch mein TV (PAL SD) ans MacBook anzuschliessen was mit dem DVI auf S-Video/Cinch auch PRIMA KLAPPT. Normalerweise habe ich zum arbeiten einen Dell-Screen angeschlossen.
Ihr wisst sicher schon worauf ich hinaus will :) Ich hätte nämlich gerne beide paralell angeschlossen damit das lästige Umstecken entfällt.

Einfältig wie ich bin hab ich mir einen "DVI-Splitter" gekauft. Quasi einen Stecker der auf zwei DVI Buchsen endet und dort den Dell und das TV angeschlossen. Leider erkennt er das TV zwar laut Monitorerkennung er gibt aber kein Signal mehr auf selbiges :(
Wisst ihr vielleicht wo mein Denkfehler liegt? Erkennt das MacBook den Adapter nur wenn er direkt angeschlossen ist?!
Hab keine Ahnung.

DerGrund warum ich das Book überhaupt an den Fernseher angeschlossen habe ist weil ich total von FrontRow begeistert bin und meine Podcasts und Musikvideos gerne am TV anschaue. Ausserdem habe ich noch nen eyeTV DVB-T Stick.

Hat jemand ein ähnliches Setup?
Danke für jeden Tip!

LG

edom
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.103
ein splitter heisst doch der gibt das selbe signal auf tv und dell aus?
steht die auflösung vielleicht auf der vom dell und das tv kommt damit nicht klar?
 

edom80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
94
Hey, danke für Deine Antwort!

Dachte ich auch zuerst. Dann hab ich aber mal denn Dell vom Splitter abgezogen und die Auflösung auf 720x576 gestellt. Kommt aber nach wie vor nix... :(
 

MrFX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Dann mach die Monitorerkennung nochmal.

MfG
MrFX
 

edom80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
94
Hab ich natürlich gemacht. Leider ohne Erfolg :( Kann es sein das der DVI auf Video Adapter von Apple mit dem Rechner kommunizieren muss, dies aber nicht mehr kann wenn der Splitter dazwischen ist?
 

v3nom

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
2.555
Oder eine externe Grafikkarte von Villagetronic für das MBP, kostet leider 600-700€ :p
 
Oben