Tutorials und Tipps fürs Zeichentablett

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von damiandc, 17.11.2004.

  1. damiandc

    damiandc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    hallo liebe M-U's

    von vielen illustrator-kreationen manche designer fasziniert, beschloss ich, mir ein zeichentablett zuzulegen.
    wie es sich heraugestellt hat is das teil aber verdammt schwer zu bedienen. schwer im sinne von was gescheites hinzubekommen.
    alles was ich bis jetzt kann ist mitm zeiger rumzufuchteln... und das nach ne woche :(
    wisst ihr ob es tutorials dafür gibt? (speziel fürs illustationsbereich)
    ist es marken bedingt? oder muss man da was einstellen können? mein gerät bietet keine einstellungen an. bzw nur unwichtige...
    aber die fragen aller fragen lautet:
    LOHNT SICH ÜBERHAUPT SO'N TEIL??? :confused:
    was mein ihr??
     
  2. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    wenn du ein wacomtablett hast lag eine software bei, in der du einige einstellungen vornehmen kannst. wenn es nicht beilag, schau mal auf denen internetseite und lad sie runter. in aller regel sind die teile recht umgänglich und man sollte damit wie auf papier zeichnen können wenn die position des stiftes auf dem tablet immer auf die jeweilige position auf dem monitor übertragen wird, es gibt da aber noch einen anderen modus bei dem man sen stift ähnlich wie eine maus bewegt, damit sollte es recht schwer werden.
     
  3. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    ach so, und ja son teil lohnt sich, umso mehr umso größer es ist (und wenn es von wacom ist)
     
  4. damiandc

    damiandc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    hm.. das problem ist aber, das bevor ich das tablett mitm stift überhaupt berühre, der zeiger schon anfängt zu tanzen..
    es funktioniert weder als maus noch als zeichenwerkzeug.
    das einzige was einstellbar war, war so etwas wie das kalibrieren.. das wars aber schon. anderes fand ich nicht...

    welche einstellungen sollte man da vornehmen? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen