Trekstore usb platte(ntfs) wird nich erkannt.

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LOLer2k2, 15.01.2006.

  1. LOLer2k2

    LOLer2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    hi ich habe das prob das meine trekstore usb platte mit osx tiger (neuste version 10.4.4) nicht erkannt wird im festplatten dienstprogramm läd er die ganze zeit aber er findet sie nicht im finder.alle treiber habe ich installiert es funktioniert trozdem nicht(die treiber die dabei waren sind eigentlich für panther jedoch sollte es trozdem funktionieren.


    vielen dank im vorraus


    edit:ich habe einen g5 powermac fals das was hilft
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    NTFS und OSX Nööööö !
    Versuche es mit FAT32 und gut ist :)
     
  3. Problem kenne ich (Bekannter von mir hat auch mal seine USB NTFS Platte an mein PB angeschlossen) - aber keine Lösung. Die Platte wurde weder gemounted noch gefunden (Festplattendienstprogramm). Aber welche Treiber sollen da dabei sein?

    MfG, juniorclub.
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Wird die Platte im System Profiler erkannt?
    Festplattendienstprogramm starten und dann erst die Platte anschließen.
    Manchmal geht es dann. Treiber brauchst Du nicht.
     
  5. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Mit ntfs ???? kopfkratz
     
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    OS X kann ntfs lesen aber nicht beschreiben.
     
  7. MacOS soll NTFS lesen aber nicht schreiben können. So gesehen sollte zumindest der Inhalt sichtbar sein. Bei mir hat sich dagegen garnichts getan. Nicht die geringste Reaktion auf diese billige USB Platte mit NTFS. Naja, hauptsache meine FW800 mit HFS+ läuft gut... :p

    MfG, juniorclub.
     
  8. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Klar aber ich denke schreiben auf eine Platte ist "auch" wichtig !
    Geht mir jedenfalls öfters so ;)
     
  9. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Ich denke mal, dass die Platte schon beim Kauf formatiert war und der Threadersteller das Festplattendienstprogramm zum umformatieren nutzen möchte.

    Ansonsten ist schreiben auf eine Platte natürlich "auch" wichtig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen