Trekstor USB 2.0 HDD wird nicht erkannt

  1. themaxxxeffect

    themaxxxeffect Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    85
    Hi Leute!
    Mein iMac G5 ist endlich da und ich bin (fast) glücklich. Ein Problem plagt mich noch! Alles was sich in meinem Dosenleben so an Daten angesammelt habe liegt auf einer Trekstor 80 GB USB 2.0 HDD. Formatiert ist das Ding in NTFS Format welches mein Mac ja zumindest lesen können sollte. Leider erkennt er die Platte aber nicht mal. Wenn ich sie einschalte kann ich Stunden warten und nix passiert. Das Festplatten Dienstprogramm sucht ebenso Stunden nach der Festplatte ohne Ergebnis.
    Hab ich was übersehen? Laut Hersteller sollte die Platte problemlos am Mac funktionieren.

    Gruss
    Markus
     
    themaxxxeffect, 08.02.2005
  2. RC-FFM

    RC-FFMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Trekstor HDD 80GB habe ich am Mac nur schlechte Erfahrungen gemacht, auch mit FAT32 Partition. Probier mal, die HDD an Deinen PC anzuschließen und dann ein Netzwerk Dose/Mac aufzubauen. Wenn Du Glück hast, wird die Dreckstor dann erkannt und Du kannst die Daten direkt auf den Mac ziehen.
     
    RC-FFM, 08.02.2005
  3. themaxxxeffect

    themaxxxeffect Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    85


    Dummerweise habe ich meine Dose schon zerlegt und zum grössten Teil verkauft. Werde mir wohl ne gute HDD zulegen müssen und alles bei nem Kumpel auf dem PC auf die neue Platte rüberschieben :-(
    Das wird peinlich!!!!
     
    themaxxxeffect, 08.02.2005
  4. Big Hornet

    Big HornetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    56
    Die 80 Gig Serie macht im Moment so wie ich den Eindruck bekommen habe häufiger schlapp. Habe dort auch schon an XP Systemen häufiger den Fehler gehört.
     
    Big Hornet, 08.02.2005
  5. fröhn

    fröhnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Trekstor 60 GB

    Hallo,
    ich hätte da auch noch eine Frage zum Thema "Dreckstore". Ich bin im Besitz einer 60 GB Platte die zwar einwandfrei erkannt wird, aber bei größeren Datenmengen plötzlich Pause macht. Ich hab jetzt schon einige Versuche gemacht einen kleinen Film(ca. 1 GB) extern zu sichern, aber nach 700 MB hält der Balken an und nichts geht mehr. Die anschließende Windmühle läßt sich nur noch durch einen Notaus stoppen. Weiß jemand Hilfe oder muss ich das Teil an einen Dosenbesitzer weitergeben?
    Gruß Ralf
     
    fröhn, 26.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trekstor USB HDD
  1. mbosse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    589
  2. HansiBH
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    842
    groma79
    10.09.2008
  3. DjBFlow
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    856
    Rothlicht
    26.07.2007
  4. area51
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    501
    dronnick
    21.07.2007
  5. Stefan999
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    503