treiberversionen epson r300 unter 10.4 & farben

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von lokihh, 15.12.2005.

  1. lokihh

    lokihh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.07.2003
    hei,

    systemwechsel laufen ja bekanntlich nie ohne probleme, so auch jetzt von 10.3 auf 10.4. ich drucke mit nem epson r300.

    beim installieren vom tiger habe ich aus gewohnheit nur die gimp-treiber gewählt (man kann ja nie wissen ...), den epson-treiber habe ich in der neuesten version (1.9) nachträglich installiert.
    und da sind wir beim problem: bei der druckerauswahl hat er lediglich den epson-gimp-treiber angeboten, nicht den original-epson. selbst nach installation des epson-pakets von tiger - nur der epson-gimp zur wahl.

    minderwissend, wie man den gimp-scheiss killen kann, neuinstallation von tiger MIT epson OHNE gimp. da wird dann der treiber auch in version 1.84 angeboten.

    meine frage: läuft version 1.9 auch mit dem tiger? wenn ja, gibt es nennenswerte veränderungen / verbesserungen?
    epson hat sich ja in ein paar zeilen über deren treiber-kompatibilität mit 10.4 ausgelassen, richtig verstanden hab ichs nicht.

    wie auch immer, mir scheinen die bilder, die ich mit den selben druck-einstellungen, farben & papier, die ich unter 10.3 verwendete unter 10.4 zwar weicher, dafür aber auch ungesättigter in den cyan & gelb-tönen.
    vielleicht hab ich die ausdrucke auch nur etwas zu häufig angeschaut ...

    gruss: andreas


    ach, falls da noch ein kenner ist, der epsons "matte paper heavyweight" (allerdings mit pelikan-patronen) unter 10.4 mit ps8 oder indesign3 benutzt (farbmanagement in den progs aktiv):
    welche druckeinstellungen kannst du für diese kombi empfehlen?

    media type ist bei mir "matte paper", print quality: photo mit aktiviertem high-speed. bessere qualitätseinstellungen bringen bei dem papier m.e. keine klar sichtbaren verbesserungen, dafür druckt er um einiges schneller.
    mit der einstellung "epson-vivid" kommen die farben gesättigter als im standard, oder mit colorsync.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - treiberversionen epson r300
  1. john_j
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.414
  2. HiTech
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    983
  3. Franken
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    8.774
  4. gast123890
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.342

Diese Seite empfehlen