Treiberkompatibiltät

Diskutiere das Thema Treiberkompatibiltät im Forum iMac, Mac Mini

  1. Sierra²

    Sierra² Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Servus Community,

    nach monatelangem zureden habe ich meinen Vater nun endlich von Mac überzeugen können. Er plant sich einen neuen iMac zu kaufen. Eine große sorge von ihm ist jedoch ob seine Perepherie Geräte kompatibel sind. Zum einen geht es um einen Cannon Lide 30 Scanner und um einen Farblaserdruck Minolta Magicolour 2300w. Auf den Seiten des Herstellers sind wir nicht wirklich schlau geworden, da steht irgendetwas von classic mode usw. Wäre sehr nett wenn einer von euch ein paar Infos darüber geben könnte. Danke im Vorraus

    Sierra
     
  2. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Nun, wenn ihr z.B. auf der Canon-Seite gewesen seid, dann müsste euch doch aufgefallen sein, dass dort zwei Treiber angeboten werden. Einmal für OS9 und OSX Classic-Modus und ein weiterer der nur unter OSX (also nicht für OS9 und nicht für den Classic-Modus) zum Download bereitsteht. Wenn es also ein aktueller Mac ist, müsst ihr den Treiber für OSX herunterladen.
    Beim Drucker verfahrt ihr genauso.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Sierra²

    Sierra² Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
     
  4. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.621
    Zustimmungen:
    3.934
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Oder man schaut mal hier nach.;)
     
  5. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Bitte, bitte. :) Habe gerade mal auf der Konica-Seite nachgesehen. Da müsst ihr dann wissen, was für einen Mac ihr habt. Die bieten für Intel-Macs separate Treiber an.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. mucfloh

    mucfloh Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    05.11.2005
    hallo sierra,

    also, zu beiden geräten habe ich ein wenig was zu bemerken:

    - der scanner ist recht langsam (weil nur usb 1.1) und kann an einem mac nur über photoshop angesprochen werden, sofern ihr ihn an einem neuen imac betreibt (denn die neuen macs können nur noch os 10.4 und kein altes mac os 9 mehr -> os 9 steht für "classic" mode). aber wegen einem scanner für unter 40 euro würde ich keine computer-investition abhängig machen.

    - für den drucker habe ich noch schlechtere nachrichten: zwar gibt es eine bastellösung für einen treiber (siehe hier:, aber ob die auf dem aktuellen os 10.4 unter intel läuft glaube ich eher nicht. die verfügbaren teiber sind alle alt und nur für windows:

    ich würde an deiner stelle deinem vater klar sagen, dass seine peripheriegeräte eher nicht an einem aktuellen mac funktionieren. leider sind knapp 3 jahre in der computerwelt eine lange zeit, und es ist z.b. auch nicht gewährleistet, dass die beiden geräte unter vista funktionieren.

    hilft nicht viel - aber so sieht es wohl leider aus...

    grüssles

    mucfloh

    (der vater und mutter auch noch nicht bekehren konnte...;-))
     
  7. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Warum sollte es für den Konica-Drucker keinen Treiber geben?
    Siehe hier:

    Gruss
    der eMac_man
     
  8. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Es gibt doch einen OpenSource-Treiber, der sogar universal ist:

    @eMac_man: siehst du da irgendwo den 2300w?

    MfG
    MrFX
     
  9. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Ich habe auf der vorigen Seite einfach alle Angaben eingegeben (Drucker, Betriebssystem, Architektur, Sprache) und dann wurde die verlinkte Seite angezeigt. Irgendwo steht (oder stand) doch da ein "Universal"-PS-Treiber.
    Gruss
    der eMac_man
     
  10. mucfloh

    mucfloh Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    05.11.2005
    den 2300 habe ich aber auch dort nicht gefunden...aber wenn es hilft, dann würde es mich für den threadersteller freuen.
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...