Treiber für NE2000 PCMCIA gesucht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ylf, 30.09.2006.

  1. ylf

    ylf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Moin,
    ich habe meinem Amiga zwecks Netzwerkexperimente die Fiberline 4680 entwendet. (Das ist eine NE2000 kompatible PCMCIA NIC mit NS8390 Chipsatz.) Nun bräuchte ich einen passenden Treiber für OSX dazu. Unter Linux schimpft sich der pcnet_cs. Habe den bereits erfolgreich unter Ubuntu auf meinem PowerBook angewendet.
    Bislang war meine Suche im Inet erfolglos. Weiß jemand, ob es einen Treiber für OSX gibt und wenn ja wo?
    Alternativ könnte ich auch 10€ bis 15€ für eine neue CardBus NIC ausgeben, wenn es denn OSX-Treiber dafür gibt. Gibt es irgentwo eine Liste, analog zu der WLAN (Airport) Liste?

    bye, ylf
     
  2. ylf

    ylf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Keiner weiß irgentwas?
    Gibt es eine Möglichkeit, einen Treiber, z.B. von Linux, mit den bekannten Tools wie fink ohne größere Kenntnisse zu portieren?

    bye, ylf
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nö, Linux-Treiber kannste nicht nehmen, da das ja Kernel-Treiber sind, und der ist bei OSX anders.

    Könntest höchstens mal eine Karte mit Realtek-CS versuchen, da gibt's eigentlich Mac-Treiber.

    MfG
    MrFX
     
  4. ylf

    ylf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    30.09.2006
    O.K. das die Linux-Treiber nicht 1:1 gehen, war mir schon klar. Es müßte aber eine BSD-Version geben.

    Den OSX Treiber für Realtek geht nur mit RTL8139, ich bräuchte wenn dann RTL8029 oder etwas, das mit dem NS8390 geht.

    bye, ylf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen