Trauerspiel Webdav: Such Client mit Validierung unter macOS wg. 36 Fehler (Nextcloud, pCloud...)

SisyphosLoughs

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
22.10.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo in die Runde!

wenn ich meine MacBook Pro unter Monterey oder Ventura beim Kopieren mit dem Finder folgende Fehlermeldung:
Der Finder konnte diesen Vorgang nicht abschließen, da einige Daten in „Datei.endung“ nicht gelesen oder geschrieben werden konnten.
(Fehler: -36)

Weitere Beobachtungen:
  • Der Fehler tritt nur im Finder beim Kopieren größerer Dateien auf. Eine Textdatei mit 10 Byte konnte ich kopieren.
  • Beim Kopieren im Terminal auf die Webdav-Verknüpfung tritt der Fehler nicht auf.
  • Der selbe Fehler tritt beim Webdav-Zugriff auf pCloud auf.
  • Der Fehler tritt unter Ventura und Monterey auf einem MacBook Pro 14" 2021 und einem MacBook Pro late 2019.
Die Probleme sind bekannt. So rät die Nextcloud-Doku zur Nutzung alternativer Clients. Siehe https://docs.nextcloud.com/server/2...ccess_webdav.html#accessing-files-using-macos. Meine Nextlcloud läuft wie empfohlen mit mod_php. Da der Fehler aber beim Kopieren im Terminal nicht geschmissen wird, gehe ich von einem Finder-Problem aus. Ich gehe auch davon aus, dass der Apple-Support das Problem bei den Servern sehen wird. Ich setzte also zwischen den Stühlen. Alle machen es richtig, aber das Zusammenspiel klappt nicht, weil die Gegenseite (Apple oder Server) Fehler machen.

Also probiere ich Clients aus: Mein erster Versuch mit MountainCloud war eine kalte Dusche in jeder Hinsicht: Ein Foto konnte nach dem Kopieren nicht angezeigt werden. Es stellte sich heraus, dass die md5-Summe nicht mit der Quelle übereinstimmte. Und das, obwohl die Software die Synchronisation ohne Fehlermeldung abgeschlossen hat. What?! Der Support antwortet nur mit Textbausteinen und will die Frage nicht beantworten, ob die Software übertragenen Dateien überprüft. Wenn sich der Fehler nicht wiederholen lässt, ist es kein Fehler...

Bei Webdav über Nextcloud oder Owncloud ist eine Dateiprüfung per sh1-Hash prinzipiell möglich. Zumindest kann rclone das: https://rclone.org/overview/. Das Handling ist mir aber umständlich. Ich will nicht immer definierte Ordner abgleichen (da würde sich ja der Nextcloud-Cleint anbieten) sondern unterschiedliche Dateien mal hier und dort, weil ich immer nur bestimmte Daten auswählen muss und will. Nicht komplette Ordner. Für das Kopieren einer Datei jeweils einen rclone-Befehl aufzusetzen ist zu umständlich. Per macFuse könnte man theoretisch über rclone auch ein Laufwerk einbinden, aber macFuse läuft nur über Kernel-Erweiterungen, die ab Monterey nur sehr umständlich über die Wiederherstllungskonsole zu aktivieren sind. Wer weiß... vielleicht stellt Apple Kernelerweiterungen auch demnächst ganz ab. Vertrauenswürdig finde ich das nicht.

Also zurück zu Clients: Neben CloudMount auch MountainDuck und Forklift angefragt, aber keine von denen kann oder will Auskunft geben über Dateivalidierung nach Übertragung.

Darum meine Frage an Webdav-Benutzer: Kennt Ihr einen Webdav-Client, der die übertragenen Dateien auch überprüft? Idealerweise per sh1?

Danke für die Geduld beim Lesen und für Tipps!
 

ruerueka

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
2.013
Punkte Reaktionen
606
Willkommen im Forum.
Ich würde an deiner Stelle einen Bugreport bei Apple einreichen.
Außerdem würde ich überlegen, ob man nicht das umständliche Erstellen des rclone- Befehls per Automator bequemer machen kann. Also nach Auswahl der Quelldatei/des Quellordners nur noch den Zielordner wählen und gut ist…. Hilfe dazu gibt es im Bereich Skripting und Automatisierung des Forums hier.
 

bowman

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
3.029
Punkte Reaktionen
1.796
...ohne zu wissen, ob dabei eine Prüfsummenvalidierung zum Einsatz kommt, aber: Versuch doch mal die in der Nextcloud-Doku vorgeschlagenen Transferprogramme Filezille und Cyberduck. Beide sind seit Jahren (Jahrzehnten?) gang und gäbe und kostenfrei verfügbar (zumindest Filezilla). Transmit (kostenpflichtig) gilt ebenfalls als sicheres Brett...
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
Probier mal muCommander, der kann Checksummen beim Kopieren.
Allerdings weiß ich nicht, ob auch Serverseitig.
 
Oben