Transparenz der Kontextmenus ändern

frontmaneoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
11
Hallo Freunde der Macgemeinte habe Leopard und bin damit auch größtenteils zufrieden, aber:

Es gibt hier und da Kritiken bezüglich des Design und zwar hätte ich gern wieder die Transparenz der Kontextmenus aus 10.5.1, denn in 10.5.2 ist diese kaum noch sichtbar (apple hätte sie dann auch gleich rauslassen können, was ich allerdings noch schlechter gefunden hätte). Habe gehört es hat etwas mit der Appearance.prefPane-Datei zu tun, kann mir jemand helfen, so dass ich wieder schöne transparente Menus habe ?
 

Struwelpeter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
2.236
Auf den Grad der Transparenz kannst Du keinen Einfluß nehmen. Das hilft
Dir jetzt zwar nicht unbedingt weiter, aber es ist einfach so.

MfG Peter
 

frontmaneoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
11
Schon klar, aber kann man nicht einfach die "Appearance.prefPane"-Datei von 10.5.1 gegen die von 10.5.2 ersetzen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Struwelpeter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
2.236
Wenn Du nicht so ein Warmduscher bist wie ich, dann probiere es doch einfach aus ;)

Also ich würde das nicht unbedingt ausprobieren, ohne mit Si-
cherheit zu wissen, daß das problemlos möglich ist. Und da
kein anderer User hier bislang dazu etwas geschrieben hat,
wird wohl auch niemand wissen, ob der Austausch problemlos
möglich ist.

Aber laß mich raten: lange liegt Dein Windowsumstieg noch nicht
zurück, richtig ? :D
 

frontmaneoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
11
Sachte sachte Herr Kollege, immerhin bin ich Medienstudent und habe zumindest ein bisschen Ahnung von der Materie. Und nur so ein klitzekleine Vermutung, dass ich schon ein wenig länger Macerfahrung habe als du, denn wenn ich etwas erst seit Kurzem habe ist es Windoof auf meinem Mac (und das auch nur zum zocken gewisser Spiele). Ich Kenne das Mac OS schon seit Version 7.5, also mein Guter etwas vorsichtig sein mit waghalsigen Vermutungen !
 

Struwelpeter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
2.236
Sachte sachte Herr Kollege, immerhin bin ich Medienstudent und habe zumindest ein bisschen Ahnung von der Materie. Und nur so ein klitzekleine Vermutung, dass ich schon ein wenig länger Macerfahrung habe als du
Wow....Du siehst mich zutiefst beeindruckt !

denn wenn ich etwas erst seit Kurzem habe ist es Windoof auf meinem Mac (und das auch nur zum zocken gewisser Spiele).
Windoof ? Kenne ich leider nicht.

Solltest Du aber Windows meinen, dann finde ich, daß Deine
pubertäre Wortwahl nicht so ganz zu Deiner elitären Ausbildung
paßt :Pfeif:

Ich Kenne das Mac OS schon seit Version 7.5, also mein Guter etwas vorsichtig sein mit waghalsigen Vermutungen !
Wie konnte ich nur....... :rotfl:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cclement

ralfwenzel

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
926
Sachte sachte Herr Kollege, immerhin bin ich Medienstudent und habe zumindest ein bisschen Ahnung von der Materie. Und nur so ein klitzekleine Vermutung, dass ich schon ein wenig länger Macerfahrung habe als du, denn wenn ich etwas erst seit Kurzem habe ist es Windoof auf meinem Mac (und das auch nur zum zocken gewisser Spiele). Ich Kenne das Mac OS schon seit Version 7.5, also mein Guter etwas vorsichtig sein mit waghalsigen Vermutungen !
YMMD

Ralf :rotfl:
 

frontmaneoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
11
OK, nun habe wir uns nunmal schön zugekekst, steigen wir doch mal wieder zur Tagesordnung über. Also nochmal zu meiner Frage, hat vielleicht jemand Ahnung auf welche Weise man die Transparenz der Kontextmenus beeinflussen kann oder eben wieder zurück zu der von 10.5.1 stellt ?
 

VomitOnLino

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
69
Schon klar, aber kann man nicht einfach die "Appearance.prefPane"-Datei von 10.5.1 gegen die von 10.5.2 ersetzen ?
Wenn du Mac OS schon seit 7.5 benutzt müsstest du wissen das ein Austausch der PreferencePanes, wie ihr Name schon sagt, nix brigen wird. Das sind nämlich nur GUI-Applets, die die verschiedenen .plists und andere config Dateien für dich ohne VI/M oder ähnlichen Text-editor modifizieren.

Ich würde mal so im Bereich ./System/Library/CoreServices/ schauen. Oder halt bei den com.apple.*.plists. Von dort aus konnte man nämlich schon auch vor 10.5.2 die Menübar Transparenz ändern, nehme an das dort auch irgendwo der Alpha-tranzparenz Wert für die Kontextmenüs gespeichert ist.

Das man natürlich Backups machen sollte usw - brauche ich dir glaube ich nicht zu erzählen...

Nix für Ungut - auch ein Medien-Studierter.
 
Zuletzt bearbeitet:

frontmaneoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
11
Auf die CoreService-Geschichte bin auch schon gekommen, nur welche genaue Datei und welche genauen Werte sind dafür zuständig. Aber trotzdem danke

PS: 7.5 bis 9 (auch schon vorher) hießen die noch Kontrollfelder und das MAC OS basierte noch nicht mal auf UNiX, somit völlig andere Systemstruktur,deshalb macht so ein Spruch, wie "ich sollte es wissen, wenn ich das Mac OS seit Version 7 kenne", kein Sinn !
 
Oben