Transflash Karte - worauf achten?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von atc, 27.09.2005.

  1. atc

    atc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Moin!

    Ich benötige eine Transflash Karte als zusätzlichen Speicher (für Handy Smsung SGH-ZM60). Kennt sich jemand damit aus bzw. kann mir sagen worauf ich achten sollte (gibt es z.B. unterschiedliche Geschwindigkeiten o.ä.) Ich dachte an eine SanDisk, kann man die empfehlen? Sind die Karten eigentlich genormt d.h. wenn am Handy ein Transflash slot ist dann sollten das alle reinpassen oder sind die auch noch Handy spezifisch aufgebaut?
     
  2. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Ich selber benutze auch die Transflash Karten für mein Motorola A780 und habe in dieser Richtung auch mal nachgeforscht.

    Also: Soweit ich es aus diversen Foren und Internet-Recherchen weiß, kann man jede Transflash karte in jedes Fransflash-fähige Handy/PDA/MP3-Player o.ä. stecken, ohne dass es dabei zu Inkompatibilitäten kommt.

    Ich hab mir meine neue 512MB Karte grad bei amazon bestellt, echt vernünftiger Preis und ebenfalls von Sandisk (ich glaube die bauen die Dinger als einziger...)

    Du kannst also beruhigt irgendeine TF-Karte kaufen und benutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2005
  3. atc

    atc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Super, danke dir für die Antwort, dann werde ich auch gleich mal zuschlagen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen