Training wird einfach beendet

Diskutiere das Thema Training wird einfach beendet. Hey, mal eine Frage an die, die ihre AW ebenfalls zur Aufzeichnung beim Sport verwenden. Mir ist...

marcel90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2016
Beiträge
322
Hey,
mal eine Frage an die, die ihre AW ebenfalls zur Aufzeichnung beim Sport verwenden. Mir ist es heute beim Rad fahren bereits zum zweiten mal passiert, dass das Training einfach beendet wurde. Was mich dabei allerdings sehr wunder, normalerweise muss ich von links nach rechts wischen, dort kann ich dann auswählen zwischen Stoppen, Beenden usw. Gehe ich dort auf Stoppen, bekomme ich noch eine Übersicht und muss dort nach unten scrollen und ich glaube auf "Fertig" klicken. Wenn das Training einfach so beendet wird, dann ist es als ob diese zwei Schritte völlig automatisch durchgeführt wurden. Sprich ich bekomme auch keine Übersicht zum Training, sondern wird komplett abgeschlossen.

Hat das jemand von euch auch schon mal beobachtet? Ich verwende eine AW4 mit aktuellem OS.
 

Holger721

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
3.880
Ich hatte das gestern Nachmittag auch beim Radfahren. Als ich anhielt und auf die Uhr schaute, stand dort "Training beende". Komisch. Werde das mal beobachten.
 

marcel90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2016
Beiträge
322
Danke für eure Rückmeldungen. Mir ist es bisher auch lediglich beim Radfahren passiert. Im Fitness oder draußen beim laufen auch noch nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fritzfoto

Fritzfoto

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.036
Beim Laufen nutze ich Runtastic, das ist so eingerichtet, wenn ich stoppe, dann pausiert die Aufzeichnung auch. Praktisch um mal ein Foto zu machen, danach startet die wieder mit einem akustik Ton.

Anschliessend Gym zeichne ich mit der FitBit auf. Da stoppt auch nix:)
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.627
Hi.

Ich habe zwar nur eine AW2 aber mit einem gewissen Update kam die Funktion das die Watch erkennen kann wenn das Training beendet ist und dann entsprechend handelt bzw. abfragt. Das muss nicht sonderlich zuverlässig sein ist aber ein tolles feature.
 

marcel90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2016
Beiträge
322
Erinnerung bei Trainingsende habe ich aktiv, das sollte allerdings nicht das Problem sein. Das habe ich mal getestet. Hier bricht er das Training nicht automatisch ab.
 

iQuaser

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
517
Beim Wandern ähnlich. Macht man eine Pause und bewegt sich ein paar Minuten nicht, pausiert auch die Aufzeichnung. Dummerweise startet sie nicht von selbst, sobald man sich wieder bewegt, man muss die Aufzeichnung manuell wieder aktivieren.

Fazit: Unbrauchbar! Dann lieber Garmin, Polar oder Suunto
 

marcel90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2016
Beiträge
322
Naja man kann das ganze ja auch ausschalten. Aber so wie ich das gesehen habe, pausiert er da nicht automatisch, sondern schlaegt das nur vor.
 

cruiserbass

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
387
Ich hatte das Problem auch. Ich hatte zuerst eine Gel-Hülle als Schutz auf der Uhr. Dann bin ich auf die Idee gekommen die mal ab zu machen, und siehe da beim Sport funktioniert die Apple Watch dann einwandfrei. Ich vermute das die Apple Watch empfindlicher ist und fest am Handgelenk anliegen muss. Bei meiner vorher genutzten Garmin Vívoactive 3 habe ich nie eine Schutzhülle verwende. Wieso auch, ist doch eine Uhr. Und die Apple Watch auch :)
 
Oben