trackpad trotz externer maus in betrieb

greytogreen

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.07.2003
Beiträge
24
hi.
habe heute eine apple pro maus an mein ibook angeschlossen. in den systemeinstellungen gleich das trackpad bei angeschlssener maus ausgeschaltet, bewegt sich aber trotzdem noch.

sehr doof.

jemand eine idee?
 

mc_red

Mitglied
Registriert
11.12.2002
Beiträge
104
hi,
habe das gerade an meinem ibook (800) mit os x 10.2.6 ausprobiert.
dort funktioniert das einwandfrei.

gruß dirk
 

norbi

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
also bei mir funktioniert's (Kensington Pocket Mouse Pro) am iBook, OSX 10.2.6 tadellos.

No.
 

OliverM

Mitglied
Registriert
17.01.2003
Beiträge
644
Hi,

habe 10.2.6 ein ProMouse und ebenfalls das Problem, das das Trackpad trotz angesteckter Maus aktiv ist.

Hast Du vielleicht einen "Mausbeschleuniger" von einem Dritthersteller in Verwendung?

Olli
 

greytogreen

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.07.2003
Beiträge
24
komisch

jetzt habe ich gedacht, dass das vielleicht an meiner 10.2.4 version leigt, kann also nicht sein.
ich hatte vorher eine andere maus. auch usb. da hat alles funktioniert.

mal sehen.
stefan
 

rolf

Mitglied
Registriert
02.05.2003
Beiträge
66
ich sehe das problem nicht so richtig! was ist daran schlimm, dass trotz externer maus das *track* weiter funktioniert? beim arbeiten wenigstens stört mich das überhaupt nicht!

gruss rolf
 

mattmiksys

Aktives Mitglied
Registriert
04.06.2003
Beiträge
1.962
... mich hat das sogar schon ein paar Mal gerettet: Unter Classic ist bei einzelnen Programmen die Maus nicht mehr funktionstüchtig ... wohl aber das Trackpad. Nach dem Beenden des jeweiligen Programms ist die Maus auch wieder aktiv.
Gruß,
Matthias
 

OliverM

Mitglied
Registriert
17.01.2003
Beiträge
644
Hi,

mich stört es doch sehr, weil ich beim Tippen eines Textes auch schonmal auf das Trackpad komme und den Curser sconmal an einer anderen Stelle zu finden ist und dort meinen Text in hackt.

Olli
 
Oben