Totaler Crash und habe keine Ahnung warum!!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheMaXim

    TheMaXim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    14
    Hi ihr.

    Ich habe ein "kleines Problem".
    Ich habe ein IBook G4 1,33 Ghz und Tiger.

    Nun habe Ich einen gebrauchten IPod MINI sehr sehr günstig erworben.
    Nun wollte Ich die vorhandenen Titel auslesen und in meiner Bibliothek hinzufügen, das hat auch wunderbar geklappt soweit.(näheres dazu weiter unten).
    Außerdem hatte Ich Zeit und wollte allgemein mein Desktop verschönern und habe deswegen auch ICons verändert und die Namen.

    Dabei habe Ich auch meinen Namen in "My One" verändert welches in der Seitenleiste nun stehen soll.
    Anscheinend war das nicht gut denn als alles fertig war habe Ich zur Sicherheit meinen Rechner neu gestartet und auf einmal war alles!!! weg.

    Das Dock war wie am ersten tag als Ich es eingeschalten habe, Programme mussten neu gestartet und eingerichtet werden, alle Einstellungen wie in Safari z.b. gespeicherte Links waren bzw. sind alle weg.

    Dann habe Ich versucht in Spotlight meine Sachen wiederzufinden.
    Und siehe da sie sind noch da aber er hat auf einmal einen zweiten Benutzer irgendwie eingerichtet.
    An diese alten Daten komme Ich aber nicht mehr ran.
    Selbst die ITunes Bibli. Libary wurde gelöscht.Ihc müsste jetzt meine ganzen 6 GIG Musik neu einspeichern.Kann man das nicht irgendwie anders machen?

    Ich weiß nicht mehr weiter wie Ich das am einfachsten wieder herholen könnte.
    Wer kann helfen???

    Gruss Maxim
     
    TheMaXim, 03.06.2005
  2. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Da bist nicht der einzigste der das schon versucht hat: Klick
     
  3. Macsourcerer

    MacsourcererMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    sorry aber bei sowas bekomm ich immer lachkrämpfe.
    wir haben es hier immernoch mit einem unix zu tun welches, egal auf welcher plattform, nicht besonders erfreut auf gewisse änderungen reagiert.
    also: finger weg vom system es sei denn man weiss was man tut.

    sascha
     
    Macsourcerer, 03.06.2005
  4. TheMaXim

    TheMaXim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    14
    wow das ist ja ne Hilfe von Dir Macsourcerer...danke(bin KEIN UNIXER)

    Also noch mal.
    Kann Ich das irgendwie wieder hinbiegen oder muss Ich das System doch neu aufsetzen?
     
    TheMaXim, 03.06.2005
  5. pixelpunk

    pixelpunkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    ...benutz mal die suchfunktion, das ist schon häufiger passiert und auch schon mehrmals besprochen worden was man da machen kann...


    pp.
     
    pixelpunk, 03.06.2005
  6. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Es kommt darauf an was dir lieber ist. Man kann den Schritt den du gemacht hast wieder rueckgaengig machen - ist aber etwas komplizierter als das beim Namen aendern war.

    Die andere Alternative ist den Rechner nochmal neu aufzusetzen - dann aber mit richtigem Namen :)

    Wenn du noch nicht allzuviel eigene Daten auf dem Rechner hast wuerde ich an deiner Stelle die Neuinstallation in Erwaegung ziehen.

    Wenn du dich fuer Variante 1 entscheidest: hier wird beschrieben wie das geht.
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=94592&highlight=homeverzeichnis
     
    lundehundt, 03.06.2005
  7. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    @Macsourcerer:

    Extra für Dich (und mir geht da gleich der Hut hoch!!!) > klock <

    Das ist ein Bug in OSX, daß man ohne Nachfrage und Passwort einfach mal so in der Seitenleiste den kurznamen ändern kann!

    Mannmannmann. :motz

    @Maxim79xxx:

    Der alte User sollte noch da sein, allerdings mit einem Verbotsschild an den Ordern.

    Hol Dir BatChmod und ziehe da die Ordner des alten users (Bilder, Doukumente, Library, etc.)einen nach den anderen drauf und ändere die Rechte auf Deinen Namen. (nur besitzer, nicht gruppe und nicht jedermann) Setze auch einen Haken bei „Enthaltene Dateien und Ordner: Zugriffsrechte anwenden“
    Du mußt dabei jedes mal das Passwort dafür eingeben.

    Danach ersetzt Du den Inhalt jedes einzelnen Ordners mit dem Inhalt in deinem jetzigen user.

    Achte dabei, daß kein anderes Programm offen ist.


    Mach genau das, und alles wird gut.
     
  8. TheMaXim

    TheMaXim Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    14
    Danke für die konstruktive Hilfe!
    Ich werde mal schauen was besser ist. Habe seit heute eine externe Festplatte.
    Vielleicht ist es besser Daten rüberzuziehen und das System neu aufzusetzen.

    Wie mache ich das am besten bei dieser Art? Was passiert mit Safari Links und so???
    was muss ich formatieren???

    danke auch dir @tau
     
    TheMaXim, 03.06.2005
  9. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ich würde nicht formatieren oder neu aufsetzen.

    Mit dem System hat das alles nichts zu tun und die userdaten mußt Du Dir dann trotzdem anderweitig (wie beschrieben, mit Rechteändern) zurückholen.

    Es geht hier nur um den userordner.

    Ich habs heut schonmal gepostet, hier nochmal für Dich die Pfade zu den Daten, die Deine Apps brauchen, damit Du nix verlierst:

    itunes
    Benutzer/Music/iTunes

    Mail
    Benutzer/Library/Mail

    iCal
    Benutzer/Library/Calendars

    Stickies
    Benutzer/Library/Stickies Database

    Adressbuch
    Benutzer/Library/Application Support/AddressBook

    Safari
    Benutzer/Library/Safari

    Und immer die dazugehörige .com.apple.xxx.plist aus Benutzer/Library/Preferences




    Hast Du geschaut, ob Du den alten user noch hast? (in Macintosh HD/Benutzer)
     
  10. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    100% Zustimmung - und es ist so seit es X gibt - also nicht wirklich neu fuer Apple. Ich moechte nicht wissen, wie viele verzweifelte calls zu dem Thema beim Apple Helpdesk in der Datenbank stehen.
     
    lundehundt, 03.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Totaler Crash habe
  1. mecfrishling
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.260
    mecfrishling
    09.09.2011
  2. iFranz1980
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    972
  3. Mac-Rookie
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    550
    Mac-Rookie
    17.12.2008
  4. somewhere
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    531
    Baernd46
    18.03.2006
  5. Mojive
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    2.437
    Mister J
    23.10.2003
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.