Total verfälschte Farben bei PDF-Export

Diskutiere das Thema Total verfälschte Farben bei PDF-Export im Forum Drucktechnik.

  1. dylan51

    dylan51 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    19.04.2013
    Hallo Community,
    ein PDF-Export aus Quark (2015) hat sich zu einer Katastrophe entwickelt. Die Farben im Layout sehen frisch aus wie auf den Original-Aufnahmen, beim Export als PDF (Druckmaschinenqualität) bekommen die Bilder einen Rot-Braun-Stich, total besch…eiden.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich zu einer farbtreuen Ausgabe komme?
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.150
    Zustimmungen:
    3.059
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Sind die Bilder in CMYK und wie sehen die in Photoshop aus?
    Welche Farbeinstellungen hast du da gewählt?
    Wenn die Farben in Photoshop soweit passen, sollte das sich beim Export nicht verändern, wenn du die
    entsprechende Option in Quark gewählt hast. Aber da wird wohl in ein CMYK-Farbprofil konvertiert.
    Also kommt es drauf an, wie die „Originalbilder“ wirklich aussehen.
     
  3. dylan51

    dylan51 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    19.04.2013
    Die Bilder habe ich in Affinity zu cmyk, Profil Nikon cmyk konvertiert. Im Quark-Layout sieht alles manierlich aus, das PDF völlig verhunzt. Kann es sein, daß ich eine der Versionen (PDF X oder A verwenden muß, um ein angemessenes Ergebnis zu bekommen? Tut mir leid, daß ich mit solchen Fragen nerve, bin nun seit zwei Jahren Rentner und habe nur hobbymäßig was zusammengebastelt. Aber es soll natürlich auch was darstellen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...