1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tool zur MP3 Bearbeitung gesucht

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von burglar, 20.05.2005.

  1. burglar

    burglar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen!

    Ich suche ein am besten recht einfach gehaltenes Programm für 10.3. welches mir erlaubt meine MP3 Files zu überarbeiten, folgende Funktionen brauche ich:

    -Copy&Paste von bestimmten Bereichen, um zum Beispiel einen Hidden-Track zu separieren oder z.b. nur den Bereich von 0:53 - 1:19 als einzelne MP3-Datei zu bekommen
    -Fade-In/-Out
    -Bestimmte Bereiche in der Lautstärke anheben bzw absenken

    Da ich mich noch nie mit Audio-Bearbeitung beschäftigt habe, wäre es nett wenn mir jemand beibiegen könnte wie ich an die Sache am besten rangehe.

    gruss,
    burglar
     
  2. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    schneiden kannst auf jeden Fall mit Audacity. Ob man damit auch die Lautstärke anpassen kann, weiss ich allerdings nicht.
     
  3. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Das hier sollte reichen:

    Amadeus

    Gruß el
     
  4. burglar

    burglar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Danke, ich schaue mir Amadeus mal an :)

    Hab natürlich auch die Suchfunktion benutzt aber es scheint dafür meisst nur teurer Krams wie Logic empfohlen zu werden, was für meine belange eindeutig überdimensioniert ist.

    Und die einfachen MP3-Cutter helfen da meisst nicht.
     
  5. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    OK, das Amadeus kostet auch 30 euro, aber du kannst es ja vorher testen obs deinen Anforderungen gerecht wird.

    Ich finds nicht schlecht, ich bastel damit ab und an soundloops für flash zusammen, das klappt immer super.

    :)
     
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    Sound Studio (von Feltip) - klein, schnell, umfangreich

    http://www.felttip.com/products/soundstudio/
     
  7. burglar

    burglar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Hi nochmal :)

    Mit Sound Station komme ich super zurecht, danke für den Tipp. Habe allerdings habe ich das Problem das ich das fertige File nicht wieder als MP3 exportieren kann :(
    Es wir mir AIFF, Windows Wave und anderes Krams angeboten, aber kein MP3? Muss ich den Codec nachträglich irgendwie installieren? iTunes kann aber doch eigentlich von Haus aus schon encoden, warum klappt das hier nicht?
    Wenn ich exportieren über Quicktime sage bekomm ich nur ein paar kryptische Kommpressoren vorgeschlagen, auch kein MP3. :(

    Wenn hier jemand einen Tipp hat wäre ich happy mit dem Tool.

    gruss,
    burglar