Tool zum anzeigen eingehender Anrufe auf der Telefonanlage?

  1. haekel

    haekel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Apfel-Fans,

    nun möcht ich hier auch mal ne Frage an den Start bringen.
    Früher, als ich noch mit meinem PC am ISDN hing, hat mit die T-Online Software immer die eingenden Anrufe als Nummer angezeigt. Jetzt hab ich n Apfel und DSL. Gibt es hierfür sowas auch? Ist das überhaupt technisch machbar?

    Vielen DAnk für Eure ANtwort.

    haekel
     
    haekel, 06.09.2004
  2. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Damit Dein Rechner einen Anruf auf der ISDN Leitung erkennen kann benötigst Du auf jeden Fall eine ISDN Schnittstelle (ISDN-Modem, ISDN-Router o. ä.)
    DSL verwendet zwar das selbe Kabel, arbeitet aber auf einer völlig anderen Frequenz und mit anderen Protokollen.
    Erst wenn Du eine Schnittstelle hast, die ISDN-Signale verarbeiten kann, kann eine Software (z. B. ein Treiber) diese Signale auch auswerten.

    HTH
     
    maceis, 06.09.2004
  3. dermike

    dermikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    ich würd nicht unbedingt sagen, dass mann ne isdn-Schnittstelle braucht, mit ner entspr. Telefonanlage geht das übers LAN bzw über USB, und dann halt auf die TAPI-Schnittstelle. Das ist das dafür zust. Protokoll, nicht ISDN. Nur leider gibts da meines Wissens nach nix günstiges für den Mac. machbar ists schon, mit Simplyphone for Web zum Beispiel, aber das ist nix für den Heimgebrauch....
    mike
     
    dermike, 06.09.2004
  4. Klasl57

    Klasl57MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    16
    Also, ich halte es mit maceis.

    Es sind "zwei" Leitungen und deshalb kann ich nicht von der Einen die Andere kontrollieren.
    Ich habe nur Analog-Telefon+DSL und da wurde am Kabel (in der Whg) nichts geändert.
    Trotzdem hat die eine Leitung mit der Anderen nichts zu tun.
     
    Klasl57, 06.09.2004
  5. dermike

    dermikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    häää?? Das hat doch nix mit Leitungen zu tun, denn ich mein, beim ISDN werden die Verbindungsdaten im D-Kanal übermittelt, und nicht im B-Kanal, also das was du als "Leitung" betittelst, und ausserdem meint der Fred-Inhaber doch eh das Monitoring seiner Telefonanlage, aus der dann sowiso ein eigenständiges Protokoll für die Wahl, im besten sinn CSTA rauskommt.
     
    dermike, 06.09.2004
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    @ dermike
    eine Telefonanalage, die über Ethernet, USB oder sonswie mit dem Rechner kommunizieren kann, würde ich persönlich genauso als ISDN Schnittstelle betrachten wie z. B. ein ISDN-Modem das über USB am Rechner angeschlossen ist oder einen ISDN-Router, der über Ethernet am Rechner hängt.
    Insofern sehe ich da keine Widerspruch.
    Oder ist die Telefonanlage etwa nicht mit der ISDN-Leitung verbunden und verwendet entsprechende Protokolle?
    Ein weiteres Beispiel, das ich oben auch nicht genannt hatte, wäre etwa ein interne PCI-Karte.
    Eine Schnittstelle hat immer zwei Seiten die mit unterschiedlichen Protokollen umgehen können.
    Ein DSL-Modem (oder -Router) kann überlichweise nicht mit den ISDN Protokollen kommunizieren, auch, wenn er am selben Kabel angeschlossen ist.
     
    maceis, 06.09.2004
  7. Klasl57

    Klasl57MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    16
    OK.
    Ich hätte Leitungen auch noch in Anführungszeichen setzen müssen.

    Ausserdem gehe ICH davon aus, dass heakel keine Telefonanlage "bauen" oder überwachen wollte, sondern sich nur darüber gewundert hat, dass seine eine "Leitung" :p nicht mehr da ist.
    ;)
     
    Klasl57, 06.09.2004
  8. dermike

    dermikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    richtig, und ich würd mir ja auch am Mac sowas wie Tapi wünschen, das würde sicher manches einfacher machen, oder zumindest noch unabhängiger vom PC machen.

    @maceis: ok, mann kann ne Tel.Anlage sicher als Schnittstelle in die ISDN-Welt sehn, aber das hat ja mit der urspr. Frage nix zu tun. Verbindungsdaten werden am normalen ISDN-Anschluss (EDSS1) im D-Kanal übermittelt, ich glaub die T-Com verkauft das als CLIP . Wenn dann aber ne Telefonanlage noch mit dranhängt, gibt die auf egal welcher Schnittstelle, also Ethernet, USB, oder sonstwas in der regel, bzw bei "professionellen" Anlagen ein Protokoll aus, das genormt ist, und das ist dann CSTA, auf dem z.B. ein Tapi-Server wiederum aufsetzt.
    Sorry, wenn ich das anders seh, ich möcht hier auch net Oberlehrermässig rumtun, also net falsch verstehn :)
     
    dermike, 06.09.2004
  9. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Kein Problem ;)
    Ich wollte eingangs auch nur sagen, dass man ein Gerät braucht, dass die ISDN Signale "lesen" und an eine geeignete Software auf dem Rechner "weiterleiten" kann.
     
    maceis, 07.09.2004
  10. NilsG

    NilsGMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Gibt´s denn da Programme für MAC OS, die bei eingehenden Anrufen auf "Adressbuch" oder gar Entourage zugreifen und den Kontakt dann öffnen?!?

    Im Gegenzug über die man aus "Adressbuch" oder Entourage heraus wählen kann?!?

    (ISDN-Karte vorausgesetzt)


    Nils
     
    NilsG, 05.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tool zum anzeigen
  1. ThiloKA
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.208
    falkgottschalk
    02.10.2011
  2. Ahler
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    563
  3. jazzrudikus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    543
    jazzrudikus
    27.08.2008
  4. Melf
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    652
  5. mcarno
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.285
    bondiblue
    02.03.2004