Tool/Tutorial um Gitter (karriertes Trägerpapier) von Scans zu entfernen?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von flo_da_ho, 14.06.2005.

  1. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Hallo.

    Also eigentlich steht ja schon fast alles in der Überschrift :)

    Ich suche ein Tool, oder eine Vorgehensweise die nicht allzulange dauert um aus Scans das karrierte Papier wegzubekommen.

    Ich habe ältere Skizzen und auch Scripte eingescannt und würde diese nun gernde von der Last befreien. Vor allem weil beim Drucken diese Störenfriede noch stärker rauskommen als beim Original.

    Dachte schon ein leeres Blatt in PS über den Scan zu legen (natürlich die Gitter exakt übereinander) und dann irgendwie über Filter zu gehen. Aber das ging leider nicht so richtig.

    Aber da das doch ein sich wiederholendes streng geordnetes Muster mit auch noch immer gleichen Farbes ist, sollte sich das doch machen lassen.

    Wäre echt super, wenn Jemand was weiß.

    Danke, Florian

    EDIT @Mod:
    Danke. Ich habe lange mit mir gerungen ob Grafik oder BB. Naja, jetzt ist es ja da wo es hingehört :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2005
  2. Karligraph

    Karligraph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.01.2005
    Hallo!
    Wenn das Gitter in einer Farbe ist, die in Deinen Skizzen und Aufzeichnungen nicht "verwendet" wird oder vorkommt, würde ich vielleicht in Photoshop mit der selektiven Farbkorrektur spielen oder mit dem Tool "Farbe ersetzen" per Pipette die störende "Gitterfarbe" aufnehmen und durch bspw. weiß ersetzen.
    Beides zu finden unter "Bild --> Einstellungen".
    Viel Glück - Karli
     
  3. ozzy_munich

    ozzy_munich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    ich hab das noch nie ausprobiert,.. aber wenn das gitter exakt parallel ist.. und dann noch recht fein, vielleicht klappt das mit dem Filter "de-interlace" ? der ersetzt ja immer die übernnächste linie mit der davor..... oder mit staub/kratzer entfernen?

    grüsse
    oZZy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen