Benutzerdefinierte Suche

Toneingang USB

  1. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab von TerraTec das phono PreAmp Studio USB am Powerbook.
    Was muss ich machen, damit die Audiosignale über USB auch als Toneingabe erkannt werden und ich was hören kann???
    In den Systemeinstellungen gibts ja keine Einstellung für USB...
     
    josefjensjensen, 26.02.2005
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Systemeinstellungen -> Ton -> Eingabe
     
    Hotze, 26.02.2005
  3. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Is ja das Problem: da gibts kein USB
    ...und also hör ich nix
     
    josefjensjensen, 26.02.2005
  4. 19.september

    19.september

    vielleicht die beiliegende Software installieren?! z.B. Treiber…

    mein externes AI wird von OS X automatisch erkannt und ich kann's im Kontrollfeld TON unterm Reiter EINGABE auswählen.

    Vielleicht steht ja auch etwas in der Installationsanleitung (evtl. auch auf CD oder mal beim Hersteller versuchen)
     
    19.september, 26.02.2005
  5. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hey, bin ja nicht doof. Ist alles fürn PC, lauter .exe.
    Laut Hersteller-Support ist der Betrieb unter OS-X kein Problem... nur wie, das sagen sie nicht...
     
    josefjensjensen, 26.02.2005
  6. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Wenn Du sagst das es funktioniert, ok. Auf der Herstellerseite steht nix davon...aber ok, kann sein.

    Was steht im Systemprofil?
    Kannst Du unter Dienstprogramme -> Audio-MIDI-Konfiguration etwas auswählen?
     
    Hotze, 26.02.2005
  7. agro

    agroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Kuck doch mal unter Dienstprogramme/Audio-Midi-Konfiguration und lies die Mac Hilfe.

    Gruß
    agro
     
    agro, 26.02.2005
  8. 19.september

    19.september

    also so wie ich das jetzt auf der Herstellerseite interpretiert habe, kannst du nur mit der mitgelieferten Software ein Signal vom EINGANG auf den Computer bekommen…

    TerraTec FAQ
     
    19.september, 26.02.2005
  9. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Guter tipp. Mach ich dleich mal...
     
    josefjensjensen, 26.02.2005
  10. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ok, bzw. nix is ok: Scheint wohl so zu sein, dass in OSX keine Toneingabe über USB vorgesehen ist.
    Von Terratec gibts nur unscharfe Hinweise: ... nur mit mitgelieferter Software ... Mac OSX fähig ... scheint so zu sein, dass ... blablabla...
    Also: mitgelieferte Software is nich, weil nur für Windows.
    Dienstprogramme/MIDI-Konfi is auch nich, weil kein USB auswählbar.
    Kennt da draussen jemand vielleicht irgendein Prog, das Tonsignale von USB erkennt? Gibts vielleicht nen extra Treiber für sowas? Wie kommen die von Terratec auf die Idee, dass am Mac kein Problem?
     
    josefjensjensen, 26.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Toneingang USB
  1. Roman78
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    190
    Bert H.
    26.06.2017
  2. Cinober
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    295
    Olivetti
    22.01.2017
  3. VASA
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    277
  4. VASA
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    232
  5. ZoliTeglas

    iMac und Toneingang

    ZoliTeglas, 19.09.2008, im Forum: Audio
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.372
    ZoliTeglas
    20.09.2008