Tolle Leistung Apple!!!!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Masterploxis, 22.10.2003.

  1. Masterploxis

    Masterploxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir vor 3 Wochen nen Ibook geholt. 12Zoll Display 384MB RAM und ne 40 GIG Platte. FÜR 1410 Euro....Jetzt war ich gerade im Onlinestore vpn Apple und was muss ich festestellen. Die lieben Ibooks haben jetzt nen Schicken G4 Proz drinne der 33 Mhz schneller ist. Und wenn ich das Ganze Ding mit nem 14Zoll Display nehme, dann kostet das im Bildungsstore 1418 Euren. Nur 8 Euro mehr als ich vor 3 Wochen für meinen 12 Zoll bezahlt habe. Und Panther gibts auch gleich noch dazu. Was soll das von Apple????:confused:
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    ich kann deine empörung total verstehen. aber du kannst NIE sicher sein, wenn du was kaufst, das morgen nicht etwas neues herauskommt.
    bei apple ist das doch noch human, guck mal in die wintel welt. dort ist ein komplettrechner in einer woche schon überholt und es gibt ihn mit 100mhz mehr.
    du hast das ibook gekauft als du es benötigst - sei doch glücklich das du es hast!
    ich hab ein 12" g3 900 vor 2 Monaten gekauft, und das selbe modell gibt es jetzt mit g4 800. na und ? der unterschied ist nicht so gewaltig, das neue hat halben L2 cache und ist 100mhz "langsamer". das gleicht sich mit der altivac g4 technik wieder aus. locker bleiben und freude am ibook haben :)
     
  3. DenmarkDesign

    DenmarkDesign MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass Apple von deinem Kauf weiß... :)

    Aber Apple will natürlich die "alten" G3-iBooks noch an den Mann bekommen, bevor sie die G4-iBooks verkaufen.

    Ist aber trotzdem schade, dass absolut keine Infos diesbezüglich nach
    außen gekommen sind. Versuch doch das iBook zurückzugeben, weil
    du nicht zufrieden bist und hol dir dann das neue... ;)
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Nicht ärgern, das gibts immer! Manchmal ist der Rechner schon veraltet bevor man damit zuhause ankommt. Mein Tipp: Versuch das iBook gegen das neue umzutauschen :D
     
  5. Stan Tiefsand

    Stan Tiefsand MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    was erwartest Du?

    Das gibt es doch überall, irgendwann kommt ein neues Produkt bzw. eine neue Produktausstattung heraus. Irgendwer ist immer der "Gekniffende", der gerade noch das "alte" Modell zu einem vielleicht noch höheren Preis erworben hat...

    Ging mir mit meinem iMac G4 800 15" Combo nicht anders. Kaum gekauft, da gab es die schicken iMac's schon mit besserer Leistung und auch noch etwas günstiger :( . Doch zu dem Zeitpunkt an dem ich mich entschieden habe dieses Produkt zu erwerben, gab es die neuen iMac's noch nicht zu kaufen und ich habe somit das für mich "beste" Angebot genutzt.

    Also, Kopf hoch - beim nächsten Mal hast Du vielleicht das Glück und willst genau dann kaufen, wenn gerade eine neue Produktlinie erschienen ist ;).

    Gruß

    Stan
     
  6. Ein guter Berater hätte dich darauf aufmerksam gemacht, dass dieses Upgrade im Kommen war. Mein Gravishändler hat mir im Mai damals schon gesagt, dass im Herbst vermutlich die G5 kommen.

    Also überleg mal, ob nicht auch Dein Händler durch eine schlechte Informationspolitik an der Sache schuld ist. Apple trifft da keine Schuld. Die verkaufen solange, bis die Bestände leer sind. Was seine absolute Richtigkeit hat. Preis/Ausstattungsänderungen gehören nun mal zum normalen Marktrisiko.
     
  7. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Ich würde mit dem Händler mal sprechen, Gravis z.B. zeigt sich da schon mal kullant. Ich selber war "Opfer" einer Preissenkung und habe von der €200 Reduzierung immerhin €100 wieder bekommen....:D Vielleicht zeigt sich Dein Händler ja auch kulant?!
     
  8. iClaus

    iClaus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mal 'ne Variation des Themas:

    Wenn ich den Tenor so höre, müßte es jetzt überall zuhauf kaum gebrauchte iBooks 12" bei den Händlern haben ... Wie denkt Ihr, sollte der Preis dafür sein und wie sollte man an sie herantreten ?

    Neues Wort: UpgradeGewinnler ....
     
  9. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Selbst Schuld. Der richtige Zeitpunkt ein iBook zu kaufen ist jetzt! Und in den nächsten 2 Wochen vielleicht. Computerprodukte kauft man immer zeitnah zum Release-Termin.
     
  10. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
     

    sorry das ist das Leben in der IT Welt. Da jeder den Rechner sich so kauft wie er denkt das er für einen reicht (gemäß seiner Beschreibung) dürfte eine Empörung dieser Art eigentlich nicht kommen. Dass man ein "altes" Gerät hat, sobald man an der Kasse steht ist doch nun wirklich für jeden lange genug bekannt.

    Jetzt denk bitte nicht "was ist das für einer". Das unten erwähnte Powerbook ist auch erst 4 wochen alt gewesen als die neuen powerbooks gekommen sind und habe ich mich beschwert ?
     
Die Seite wird geladen...