Benutzerdefinierte Suche

Toll: iPod mit OS X auf FAT32 formatieren

  1. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Hallo!

    Ich habe soeben festgestellt, dass man den iPod mit OS X in Fat32 formatieren kann!!!

    Das ist natürlich mal saugeil, dann kann ich das Ding ja auch als Windows-USB-Riegel benutzen, sofern ich denn das Kabel mitnehme.

    Dachte immer, die MS-DOS-Option in Mac OS X würde FAT16 bedeuten... man lernt nie aus :)

    EDIT: Leider muss ich gerade feststellen, dass der Pod damit echt langsam wird beim Abgleichen... schade!

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 04.02.2005
  2. NQUISITOR

    NQUISITORMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Erklär mal bitte genauer - das interessiert mich. Wie kann ich mit OSX 10.3.7 einen iPod in FAT 32 formatieren?
     
    NQUISITOR, 04.02.2005
  3. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Funktioniert dann auch noch alles? Firmware wieder draufspielen? Also bei mir kann ich die Partition nur HFS+ oder UFS formatieren.
     
  4. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Ihr dürft auch nicht die Partition ändern, sondern den iPod als Laufwerk, also das Firewire-Symbol, sofern Ihr den Firewire-Anschluss nutzt, die oberhalb der Partition angeordnete Ebene halt.

    Da kann man dann MS-DOS als Option anwählen.

    Partition erstellt er automatisch :)

    OS X-Version ist 10.3.7

    EDIT:

    Ich weiß nicht genau, was Du meinst, aber der Begriff "Firmware" beinhaltet ja, dass sich davon nichts auf der Platte befindet. Und das mit dem Update muss gehen, die Windows+Mac-User mit iPod auf FAT32werden das aber sicher genauer wissen.

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 04.02.2005
  5. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    ... das Ganze natürlich im Festplatten-Dienstprogramm.

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 04.02.2005
  6. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ah Danke, ja das geht. Und Du meinst es geht jetzt langsamer vonstatten? naja dürfte nicht soo ins Gewicht fallen, oder?
    Mich würde auch interessieren, ob dann auf einer Dose die Tracks erkennbar sind.
    Da kann man doch rel. easy versteckte Dateien einbenden.
     
  7. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ich habe das mal probiert. Ich kann per Itunes den Player befüllen, aber wenn ich ihn abstecke, kann er nicht booten. Er zeigt das Ordnersymbol mit Ausrufezeichen.

    Die „Firmware" ist demnach schon auf der Platte. Hab die Aktualisierung machen lassen und jetzt ist wieder HFS+ Journaled drauf.


    Hast Du Deinen überhaupt mal so laufenlassen?
     
  8. snoop69

    snoop69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Also zumindest bei einem am PC genutzten iPod kann man (wenn man in den Ordneroptionen "versteckte Dateien und Ordner anzeigen" gewählt hat), die MP3-Tracks bequem per Explorer erreichen.

    Sind allerdings völlig ungeordnet in Unterverzeichnisse gepackt. Da was rauszusuchen dürfte keinen großen Spaß machen.

    Snoop
     
    snoop69, 04.02.2005
  9. CRen

    CRen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Ja, da ist mir ein böser Lapsus unterlaufen.

    Man muss den iPod mit dem "iPod-Aktualisierer" erst einmal zum iPod machen, sonst ist er nur eine Festplatte :-(

    Deshalb auch das mit dem Ordner-Symbol...

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 04.02.2005
  10. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ja, genau das hab ich auch machen müssen, aber dann gibts automatisch wieder HFS+ unter OSX. Ich glaub man braucht dafür eine Dose + Dosenfirmware.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Toll iPod auf
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    245
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    325
    AlfredB
    07.06.2017
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    878
    Macschrauber
    27.05.2017
  4. rcprinz

    iPod Touch ipod Tough Bluetooth In Ear

    rcprinz, 10.05.2017, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    243
    rcprinz
    10.05.2017
  5. NYReiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    248
    NYReiter
    16.02.2017
Benutzerdefinierte Suche