Todo-Listen und Outlines - welche abo-freien und plattformübergreifenden Apps nutzt Ihr?

bobesch

bobesch

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.08.2011
Beiträge
685
Punkte Reaktionen
434
Moin,
habe hier nicht explizit nach einem ähnlichen Thread gesucht, aber im letzten halben Jahr ist mir das Thema auch nicht über'n Weg gelaufen.
War die letzten Tage auf der Suche nach einer Todo-App und einer Outliner-App, die intuitiv, nicht überladen, plattformübergreifend (macOS/iOS/Win) und abo-frei ist.
Bin aktuell gelandet bei "MS Todo" (iOS, macOS, Win) und "TaskPaper"(macOS)+TaskMator/Editorial/1Writer(iOS).
Todo: Mit "MS Todo" (Sync über Outlook-Account) bin ich nach 3d Nutzung sehr zufrieden.
Outliner: "TaskPaper" nutze ich schon seit Tiger/Leopard(PPC). Unter PPC/early-intel noch Sync via Dropbox - das wurde aber eingestellt. Jetzt Sync via iCloud. An TaskPaper gefällt mir die Reduktion auf das Wesentliche und die Tatsache, dass alles rein Textbasiert und nicht in einem proprietärem Format eingemauert ist. Die ganze Struktur besteht aus den drei Gruppen Project/Task/Note und der Option Tags zu setzen. Keine Bilder, keine Formatierung, dafür aber mit jedem Texteditor zu bearbeiten (allerdings dann Maus-Aktionen ersetzt durch Cut&Paste). Leider bin ich mit den iOS-Versionen für TaskPaper-Outlines nicht so ganz zufrieden: die iOS-App "Taskmator" hat ein sehr geringes Trägheitsmoment bzgl der Touch-&Drag-Funktionen, was bei mir immer zu ungewolltem Durcheinander der Zeilen führt. Einem reinen Texteditor ("1Writer") fehlen dafür GUI und Gesten zum Verschieben/Einrücken der Zeilen etc. "Editorial" hat schon lange keine Updates mehr bekommen.

Welche Todo- und Outliner-Apps nutzt Ihr?
 
Paperpetkitty

Paperpetkitty

Mitglied
Dabei seit
03.05.2016
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
34
Ich habe immer noch MS ToDo auf meinem iPhone für Listen, die mein Mann und ich zusammen führen - diese werden aber tatsächlich nicht wirklich gepflegt.

Das ist aber nicht die Schuld der App sondern die Tatsache geschuldet, dass ich als Widget nur immer dieselbe Liste anzeigen kann. Und das ist halt nicht die, die mit meinem Mann geteilt ist. 🧐

Dementsprechend sind wir irgendwann auf Google Calendar umgestiegen - der synct mit allen unseren Geräten problemlos und dann steht in den Notizen zu dem Tag halt „Einkaufsliste“. 🤣🤷🏼‍♀️

Auf Arbeit weigern sich die Kollegen bisher standhaft vom Formal „Zettel mit Stift und wir hängen das dahin wo es alle sehen“ wegzukommen - was ich allerdings auch verstehen kann unter den gegebenen Umständen. 😅
 
Oben