toast/spindoctor

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von ligatur, 22.07.2006.

  1. ligatur

    ligatur Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.07.2006
    moin mädels,
    ich möchte meine alten mixtapes mit spindoctor in ein digitales format umwandeln. bis hierhin noch einfach, das problem liegt aber darin das ein tape 90 minuten und eine cd nur 80 minuten hat. wie kriege ich das
    ohne/mit geringen verluste(n) hin?
    wenn ich in mp3 umwandel ist es mir zu schlecht in der qualität und ich möchte die datei auch als audio-file bewahren

    thx im vorraus, die ligatur
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2006
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Nimm mp3 mit einer hohen Bitrate (also mehr als "nur" 128 oder 160), dann wirst du wohl keine Unterschied mehr merken.
     
  3. rnick

    rnick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.12.2003
    warum nicht FLAC oder 'Apple Lossless'?

    rnick
     
  4. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    oder eine Tapeseite, also 45 Minuten pro CD ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen