Toast 10 verbrennt DVDs

xnyzer

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2008
Beiträge
11
Hey,

Toast verbrennt mir ständig meine DVD-Rohlinge!

Ich habe eine komplette Video-DVD auf meiner Festplatte (Originalordnerstruktur) und möchte dies brennen.
Das hat auch schon mal super geklappt, aber seit einiger Zeit gibt es nur noch Fehler und ich kann meine Rohlinge alle wegschmeißen.

Toast meldet:
Sense Key = FEHLER MIT MEDIUM
Sense Code = 0x0C
WRITE ERROR

Ich würde gerne wissen woran das liegt.
Könnte es sein, dass mein SuperDrive defekt ist?

Ich habe ein 15" MacBook Pro Late 2007.

Fehlermeldung: http://www.berliner-kiez.de/toastfehler.png
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Lässt sich leicht (Erfahrungsgemäß, selbes Book, selber Fehler) beantworten - sterbendes Superdrive.

Am Anfang brennt es noch Cds und nur keine Dvds, dann fängt es an, keine Original-Dvds mehr zu lesen und irgendwann auch keine Cds mehr.

Hat eigentlich lange bei Dir gehalten, meins war 3 x jeweils nach 3-5 Monaten defekt, das im MBP 3,1 verbaute Superdrive ist bekannt dafür, dass es reihenweise abschmiert.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.809
was für rohlinge hast du denn?
schon mal andere probiert?
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Am MBP 1,1 übrigens selber Fehler..:p
Hab damals auch gehofft, dass andere Rohlinge helfen würden..Probiers aus.

Was Du aber noch versuchen kannst, ist das Laufwerk mit einer 5 Euro-Flüssigkeitsreinigungs-Dvd zu reinigen, manchmal hilft es, dass der Verfall für ein paar Monate aufgeschoben wird.
 

xnyzer

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2008
Beiträge
11
Also es scheint doch an Toast zu liegen, obwohl ich das schon mal runtergeschmissen und neu draufgespielt hatte..
Mit Burn hat es dann doch funktioniert.
Benutze Verbatim Rohlinge (Spindel, bedruckbar)
Danke für den Hinweis!
 
Oben