tipps promaus kabelbruch

  1. Silvercloud

    Silvercloud Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    74
    So ich habe hier eine schwarze Pro Maus seit einem Jahr in der Schublade liegen.
    Die Bedienungsanleitungen zum beheben des Kabelbruches schienen mir aber sehr aufwendig und scheinbar auch nicht mit großem Erfolg durchgeführ worden zu sein.

    Ich hab hier UHU plus schnell fest
    2-komponenten epoxidharzkleber
    der extrem hart wird und scheinbar hier mit dem Plastik der Pro Maus eins wird.

    Ich habe also die beiden Klebstoffe gemischt und den vorderen Bereich der Pro Maus entsprechend bearbeitet und an der Stelle des Kabelbruches gedrückt. Dauert erstmal 5 Minuten bis er etwas fest wird. Sollte es auf anhieb nicht klappen, einfach über die getrocknete Stelle nochmal drüber streifen und an der Stellt des Kabelbruches davor fest zusammendrücken. Durch die erste Schicht die aufgetragen wurde bleibt bei mir die "Bruchstelle" zusammengedrückt. Ich hab also fix nochmal was drauf gestrichen und warte jetzt bis das ganze trocken ist.

    Die Maus liegt auf dem Rücken, so dass ich, wenn ich den Finger über den Sensor fahre, überprüfen kann ob die ganze Geschichte hält oder nicht.

    PS: An der Maus rumzusägen war mir dann doch zu aufwendig.
     
  2. Silvercloud

    Silvercloud Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    74
    Nach 48 Stunden auf dem Rücken habe ich heute die ProMaus in Betrieb genommen. Sie funktioniert wieder einwandfrei. Und die Bruchstelle wird vom Zweikomponenten Kleber zusammengehalten.
     
Die Seite wird geladen...