Tipp: Tool, mit dem sich DVB-T Videotext-Untertitel aus EyeTV in srt umwandeln lassen

Diskutiere das Thema Tipp: Tool, mit dem sich DVB-T Videotext-Untertitel aus EyeTV in srt umwandeln lassen im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. baumi75

    baumi75 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.08.2012
    Weil ich lange danach gesucht habe, und es kaum jemand zu kennen scheint, hier ein Hinweis auf ein praktisches kleines Tool, das ich gestern gefunden habe:

    telxcc – ein Kommandozeilen-Programm, das Videotext-Untertitel aus DVB-T-Aufnahmen (wie z.B. EyeTV) extrahieren kann: https://github.com/forers/telxcc/downloads
    (Nach Download und entpacken muss das Programm noch mit chmod +x telxcc ausführbar gemacht werden.)

    Hier ist das README: https://github.com/forers/telxcc/blob/master/README.md

    Und hier der Foren-Thread, in dem er Entwickler es vorstellt: http://forum.videohelp.com/threads/338209-telxcc-(TS-teletext-subtitles-SRT-extractor)

    Wenn man es mit EyeTV-Aufnahmen benutzen will, muss man beachten, dass die als Bundles gespeichert werden, d.h. das, was im Finder als EyeTV-Aufnahme-Datei zu sehen ist, entpuppt sich auf der Kommandozeile als Ordner mit verschiedenen Dateien. Davon benötigt man die Datei mit einem Dateinamen aus vielen Zahlen und Buchstaben und der Endung .mpg

    Grundlegende Syntax (die "<" und ">" vor den Parametern sind WICHTIG!)

    telxcc </PFAD/ZU/EyeTV\ Archive/AUFNAHMETITEL.eyetv/XXXXXXXXXXX.mpg >./AUFNAHMETITEL.srt

    Dabei ist AUFNAHMETITEL.srt die Untertitel-Datei, die erzeugt wird. (Und im obigen Beispiel im aktuellen Ordner landet.)

    Es gibt noch praktische Parameter wie -c (um die Farbinformationen zu behalten), -p UNTERTITELSEITe (also etwa -p 150), etc., aber das steht alles im oben verlinkten README.

    Ich habe leider gerade keine Zeit, ein ausführliches Tutorial zu schreiben, aber Kommandozeilen-Freunde werden sich hoffentlich meit diesen unsortierten Infos zurecht finden können. (Und vielleicht kann es ja jemand anders ein bisschen Newbie-freundlicher aufbereiten :) )
     
  2. gemibu

    gemibu Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Hallo baumi75,
    nutze auch telxcc, scheitere leider an den eyetv Files. Wie bekommst Du aus eytv die XXXXXX.mpg Datei? Oder was bedeutet das. Mit originalen traansport streams funktioniert bei mir die Sache problemlos.
    Gruß

    gemibu
     
  3. baumi75

    baumi75 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.08.2012
    Die .eyetv-"Dateien" sind in Wirklichkeit Ordner. (Sogenannte Bundles.) Reingehen kannst Du im Finder mit Rechtsklick auf die Datei und "Paketinhalt zeigen"

    Da müsste dann – neben anderen Dateien – auch die gesucht .mpg-Datei zu sehen sein. Die heißt natürlich nicht XXXXX, sondern hat irgendeinen anderen Namen.

    Beim Aufruf von telxcc behandelst du die Datei mit der eyetv-Endung eifach wie einen Ordner, das heißt wenn die Aufnahme XYZ.eytv heißt, und die MPG-Datei darin 123.mpg, wird daraus

    /PFAD/ZU/AUFNAHMEORDNER/XYZ.eyetv/123.mpg

    Hilft das weiter?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Plex und Untertitel Sonstige Multimedia Hard- und Software 27.04.2017
VLC 2.2.4 zeigt ass Untertitel nicht an Sonstige Multimedia Hard- und Software 03.09.2016
MrMC (Kodi) auf dem ATV 4 Sprachen auswählen und Untertitel Sonstige Multimedia Hard- und Software 13.12.2015
Videotext in EyeTV? Sonstige Multimedia Hard- und Software 13.07.2007
EyeTV Export mit Videotext-Untertitel? Sonstige Multimedia Hard- und Software 22.10.2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...