TimeMachine meckert wegen Speicherplatzmangel

Diskutiere das Thema TimeMachine meckert wegen Speicherplatzmangel im Forum Mac OS X & macOS.

  1. NoVisper

    NoVisper Mitglied

    Beiträge:
    8.420
    Zustimmungen:
    550
    Mitglied seit:
    31.03.2010
    öffne mal den Finder und greife auf die TM Platte zu - sind nun alle Backups zu sehen ?
     
  2. SamMac

    SamMac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2009
    ja, ein backup. zwei "in progress" (log?)-files mit 0byte und ein ordner namens "latest" mit verknüpfungssymbol.
     
  3. ostwind

    ostwind Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Alter Thread... aber für mich mit interessanten Fragen,, bei ähnlichem Problem...
    Ja - per Cleaninstall von 10.13 auf 10.14
    bei mir inzwischen nur noch das letzte )noch mit dem alten OS...)
     
  4. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.238
    Zustimmungen:
    1.438
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Ich habe seit dem Update von Mojave auf 10.15.4 auch das Problem dass TimeMachine über fehlenden Speicher klagt. Bisher hatte TimeMachine Betriebssystem-Upgrades immer problemlos mitgemacht.
     
  5. Bozol

    Bozol Mitglied

    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    408
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Lies Dir mal den Thread durch, vielleicht trifft es auf Dich zu.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...