Time Machine Backup funktioniert nicht

bluesaturn

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2004
Beiträge
1.073
Hallo MacUser.
Ich wollte ein Time Machine Backup machen.
"Time Machine could not create a local snapshot to back up from Platte" Das ist alles was ich bekomme.
Die Platte wird korrekt gemounted. Sie hat 900GB freien Speicherplatz. Mein Mac allerdings nur 9GB.
Wie kann ich Time Machine backup bitte überzeugen, einen Snapshot zu machen?
Vielen Dank und viele Gruesse. Schoenes WE.
 

Carmageddon

Aktives Mitglied
Registriert
18.02.2005
Beiträge
1.759
Auch wenn Snapshots nur wenig Speicher belegen, kann es sein, dass er nicht mehr reicht. 9 GB sind für ein System schon sehr, sehr wenig.
Schau mal, ob Du alte Snapshots hast und lösche die. Ansonsten würde ich mal Platz freiräumen.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.537
Hallo TE würdest du bitte verraten um welchen Mac es sich dreht? Desktop oder Macbook?.
 

bluesaturn

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2004
Beiträge
1.073
Sorry, MBP, Catalina.

@noodyn: Oh, das wird hart. Ich bin notorisch knapp mit Festplattenspace. Ich versuche, zu löschen.
 

bluesaturn

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2004
Beiträge
1.073
Ich habe ganz viele externe Platten. Ich brauche wohl eher doppeltes Backup dan, weil mir schon eine externe Photoplatte hops gegangen ist.
Meine Daten sind nicht nur Fotos und Music, sondern netCDF Daten etc.
Habe jetzt z.B. 10GB geloescht, aber der Platz vergroessert sich nicht.
 

bluesaturn

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2004
Beiträge
1.073
Ich konnte 30GB freischaufeln, es raeumt gerade auf. Es lief die ganze Nacht und es hat Stunden gedauert, bevor es aus dem 'preparing backup state' kam.
 
Oben