Time Capsule und Multimedia

Leschifantus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2012
Beiträge
213
Hallo,

ich habe seit geraumer Zeit eine TC neuster Generation und dort eine Sammlung an Musik und Videos gespeichert. Nun ist mir bekannt, das die TC keine Filme abspielen kann. Ich möchte die Filme trotzdem mit mit möglichst 1080p auf meinem Fernseher abspielen. Die meisten Filme sind von Blu-Ray auf .mkv umgewandelt. Musikdateien sind .acc oder .mp3.

Ich denke an ein Apple TV, aber vielleicht gibt es ja eine kostengünstigere Lösung.
Ich habe einen Sony Blu-Ray-Player. Kann ich vielleicht über den, die Filme abspielen?
Vielleicht via Lan-Anschluss oder so?!

Danke schon einmal für die Antworten.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.681
>Ich möchte die Filme trotzdem mit mit möglichst 1080p auf meinem Fernseher abspielen. Die meisten Filme sind von Blu-Ray auf .mkv

Apple TV 3.Generation kann das.

>Ich denke an ein Apple TV, aber vielleicht gibt es ja eine kostengünstigere Lösung.

Apple TV 3 ist die "günstigste" Lösung und genau so verhält es sich auch.

>Ich habe einen Sony Blu-Ray-Player. Kann ich vielleicht über den, die Filme abspielen?

Wenn du wieder eine Blueray bzw. eine DVD brennst, kann der das ;)


>Vielleicht via Lan-Anschluss oder so?!

Ich nenne dir mal meinen Weg:

Synology NAS, am Netzwerk.
Den Fernseher am Netzwerk und er holt sich alle Filme die ich dort entsprechen ablege direkt überdas Netzwerk ab.

Apple TV setzt immer iTunes und einen laufenden Mac voraus. inkl. dem Konvertieren des Videomaterials
da Apple TV ungepatcht nicht jedes beliebige Format abspielen kann.

Dazwischen gibt es auch noch einen Technisat K2 HD der "Filme" aufzeichnen kann.
Über das gleiche Netzwerk kann ich die Filme dort herunterladen, konvertieren und auf dem NAS ablegen..

Das ist sicher nicht "günstig". Macht aber ganz genau das was ich will.
 

Leschifantus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2012
Beiträge
213
aber dann kann ich mir ja auch ein thunderbolt-hdmi-adapter holen und ihn direkt am fernseher anschließen^^
eigentlich wollte ich die festplatte über ein zweitgerät mit meinem fernseher verbinden, sodass ich nur das gerät anschalten muss um filme etc. abzuspielen
ähnlich einer multimediafestplatte
 

stefan_m

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
248
>Ich möchte die Filme trotzdem mit mit möglichst 1080p auf meinem Fernseher abspielen. Die meisten Filme sind von Blu-Ray auf .mkv

Apple TV 3.Generation kann das.
AppleTV kann 1080p, aber out-of-the-box kann AppleTV nicht auf Dateien auf einem Fileshare zugreifen. Und so würde man ja auf die Filme auf der TC zugreifen müssen (ohne zusätzlich noch laufenden Rechner).

Mit Jailbreak kann ein AppleTV 2 allerdings Dateien auf Fileshares nutzen (z.B. aTVFlash), aber das AppleTV 2 kann nur 720p und für das AppleTV 3 gibt es noch keinen Jailbreak.

>Ich habe einen Sony Blu-Ray-Player. Kann ich vielleicht über den, die Filme abspielen?

Wenn du wieder eine Blueray bzw. eine DVD brennst, kann der das ;)
Es gibt BluRay-Player die das können (ich habe z.B. einen LG BD390 der auf SMB Fileshares zugreifen kann, leider aber seit Lion nicht mehr auf Apples neue SMB-Version). Ob der fragliche Sony das kann, kann ich nicht sagen. Aber falls der Player einen LAN-Anschluss oder WLAN hat, wäre das im Bereich des möglichen (kann aber auch sein dass er damit nur Updates lädt und auf Online-BluRay-Features damit zugreift). Mit der genauen Geräte-Bezeichnung sollte sich rausfinden lassen was das Gerät kann (aber vielleicht sieht man schon was in der Benutzeroberfläche?).
 
Oben