1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tiger wacht nicht mehr auf

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von amh, 04.06.2005.

  1. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Servus!
    Ich habe bei mir eigestellt, das mein Mac nach 1h schalafen geht. Funzt prima, aber er wacht nicht mehr auf! Also er fährt an und dann wars das. Ich sehe noch ein Bild vom Bildschirmschoner und Schluss. Neustart ist die einzige Möglichkeit und alle geöffneten Daten sind weg :-(

    Weiß jemand Rat?
     
  2. charmanta

    charmanta MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    auf was für einem Mac denn bitte ?
    Ich kenne so ein Verhalten z.b. bei Macs mit leerer Batterie ... dann spinnt der PMU Chip.
     
  3. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    ups.: G5 Dual 1.8 GHz; 900MHz FSB; 1.5GB RAM