Tiger: Scrollen ist softer als mit Panther?

  1. elastico

    elastico Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Hallo,

    habe gestern eine kleine Einweisung in ein iBook gegeben (ich böser böser Switch-Berater :D). Dieses kam bereits mit Tiger 10.4.2. Sehr schmuck muss ich sagen.

    Nun ist mir aufgefallen, dass wenn man z.B. im Finder und in Auswahllisten mit beiden Fingern über das Touchpad streicht das scrolling butterweich läuft.

    Ist das neu beim Tiger? Bei mir (powerbook, panther) ist eher ruckelig - oder kann man das irgendwo einstellen?
     
    elastico, 26.08.2005
  2. Hellcat

    HellcatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    84
    Ich hatte mal iScroll drauf (Falls du das meinst). Habe aber ein "älteres" Powerbook, so eines welches diese Funktion noch nicht eingebaut hatte. Egal wie es eingstellt war, das scrollen war ein Graus!! Nach einem Tag war wieder Sidetrack oben. Das ist supergut!
     
    Hellcat, 26.08.2005
  3. elastico

    elastico Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    ich meine keine Extrasoftare.
    Mein PB 12" kann das ab Werk - und dieses neue iBook eben auch.

    Nur habe ich den Eindruck, dass das am iBook alles butterweich ist während es am PB ruckelig ist (nicht langsamer - nur in gröberen Stücken)

    Einziger Unterschied ist: Tiger / Panther
    Hätte mich jetzt mal interessiert, ob am Scrollverhalten in Tiger was geändert wurde
     
    elastico, 26.08.2005
  4. LetzterDetektiv

    LetzterDetektivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir (neuestes 12" PB) hab ich keinen Unterschied bemerkt beim Übergang von Panther auf Tiger (hab jetzt allerdings auch nicht explizit danach gefahndet).

    Könnte sein, dass die neuen iBooks einfach schon über verbesserte Trackpads verfügen...
     
    LetzterDetektiv, 26.08.2005
  5. elastico

    elastico Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    zum Trackpad kann ich nichts sagen. Aber die Maus bewegt sich ja auch "butterweich"
    RAM kann es auch nicht sein - das iBook hat 256MB weniger als mein PB

    Was jetzt noch sein kann, dass ich einem Irrtum aufliege (ich habe es gestern tatsächlich nicht mehr direkt verglichen - war mir einfach schon zu spät) weil ich viel mit dem FireFox unterwegs bin und dieser eben elendig ruckelt.
    Vielleicht habe ich diese optische Erfahrung einfach übertragen und achte im Finder und ähnlich schlicht nicht mehr so genau darauf?

    Aber irgendwie meine ich, dass man z.B. in Auswahllisten nicht pixelweise scrollt sondern Zeilenweise?!? ... Ich kann's kaum erwarten nach Hause zu kommen um es nochmal direkt zu vergleichen
     
    elastico, 26.08.2005
  6. elastico

    elastico Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Hm - also wenn ich am PB in den Systemeinstellungen die Scrollgeschwindigkeit ganz runterregele (ganz nach links den Schieber) - dann ist es zumindest ähnlich weich im Finder. Aber nicht so butterweich wie ich es mit Tiger am iBook gesehen habe.

    Schade - hätte mich jetzt mal interessiert, ob es nun am Tiger oder am iBook liegt :( Aber noch mehr Vergleichgeräte habe ich derzeit nicht
     
    elastico, 26.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tiger Scrollen softer
  1. Machrihanish
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    790
    Veritas
    03.05.2017
  2. Rezgar
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    207
  3. Nikolai85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    293
    Nikolai85
    26.07.2016
  4. nonpareille8
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    461
  5. gwamperter
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    920