Thunderbolt - Wackelkontakt oder normal?

Konsumkind

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.01.2009
Beiträge
134
Hallo,
ich habe seit knapp einer Woche das neue 15er Retina (mit 750m). Ich betreibe es teils an einem TB-Display,
teils an einem 24er DELL via MiniDP-auf-DVI-Apadapter.

Jetzt macht mir allerdings eine Sache Sorgen:
Wenn ich das Macbook leicht bewege, so dass das Display-Kabel ebenfalls etwas bewegt wird verliert das Gerät scheinbar
kurz den Kontakt zum Monitor (beide Displays "flackern" kurz wie beim Wechsel der Auflösung z.B.).
Auch wenn ich den Stecker leicht anhebe passiert das. Normalerweise wird das Book am Display natürlich nicht bewegt,
dennoch macht mir das Ganze bei einem 2600,- Gerät Sorgen.

Andererseits kann ich es mangels Ersatz auch nicht mal eben X Wochen Zur Reparatur geben (Arbeitsgerät), bin daher unschlüssig was ich jetzt machen soll.
Bei meinem alten (verkauften) 2011er 15" MBP war das nicht so sensibel. Datentransfers via TB scheinen davon übrigens nicht betroffen zu sein.

Vll. hat ja jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt und kann hier weiterhelfen.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.225
Könntest ja einfach mal in einem Applestore vorbeischauen und denen den Fehler zeigen.
 

AchimII

Mitglied
Registriert
20.09.2011
Beiträge
240
Vll. hat ja jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt und kann hier weiterhelfen.

Weiterhelfen leider nicht...ich habe am TB Port meines iMac ein Matrox Doublehead hängen. Auch da gibt es ab und an Aussetzer, weil der Stecker offenbar den Kontakt verliert. Außer das Kabel in eine bestimmte Richtung zu biegen, habe ich auch noch keine Lösung gefunden.
 

Konsumkind

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.01.2009
Beiträge
134
Könntest ja einfach mal in einem Applestore vorbeischauen und denen den Fehler zeigen.

Habe jetzt mit Aftersales bei Apple telefoniert und vereinbart dass ich ein weiteres bestelle und das alte am Liefertag des neuen per TNT abholen lasse um den Arbeitszeitausfall minimal zu halten. Dennoch muss ich sagen dass ich etwas enttäuscht vom Service bin. Ich hätte einen Vorort-Austausch des Geräts erwartet ohne dass ich jetzt nochmal dieses hin und her bzgl. Bestellung ect. habe...

Neues Gerät weil ich die Befürchtung habe dass es im Falle eines Wackelkontakts nicht nur dabei bleibt sondern in einem halben Jahr evtl. der Port komplett ausfällt. Garantie hin oder her - ich kann und will dann nicht tagelang auf die Reparatur eines Gerätes warten, besonders bei diesem Preis.
 

Keek

Aktives Mitglied
Registriert
01.07.2010
Beiträge
2.853
Hallo,

ich grabe diesen alten Thread noch einmal aus.
Ich habe seit einiger Zeit dasselbe Problem bei meinem MBP 13" Early 2011. Wenn ich den Adapter ein bisschen anhebe kommt die Verbindung zu Stande, aber sobald ich etwas daran wackle, gerade einstecke oder etwas herunterdrücke habe ich kein Signal am TV. Das betrifft sowohl mein HDMI als auch meinen VGA Adapter.

Gibt es irgendetwas das ich selber probieren kann um den Fehler zu beheben oder zumindest es etwas zu verbessern?

Habe mal bei iFixIt vorbeigeschaut - aber nix gefunden.

Hier habe ich einen Teardown des 15" Modells gefunden, oben links ist der Thunderboltanschluss:

2wKYmLuITMFWshJA.jpeg


Grüße
Keek
 

maroone

Neues Mitglied
Registriert
02.04.2004
Beiträge
13
Ich habe 6 Jahre später genau das gleiche Problem mit einem USB-C auf Thunderbolt Adapter mit dem Thunderbolt Anschluss.
Direkt an einem Thunderbolt Port macht das Display kein Problem. Aber über den Adapter am 2019er MacBook Pro nervt es ganz schön, dass der Anschluss so sensibel ist. Ausserdem funktionieren die Hub-Ports gar nicht am Display. Sehr ärgerlich.
Mich würde mal interessieren ob jemand so ein Problem in den Griff bekommen hat?
 

Alexxxxxxxxxxxxx

Registriert
Registriert
18.07.2021
Beiträge
1
Ich habe dieses Problem ebenfalls schon seit langem bei meinem 13“ MacBook Pro Mitte 2012. Ich kam heute auf die Idee den Anschluss meines Thunderbolt Kabels mit einer Lage Tesafilm zu Ummanteln um dem Stecker in der Buchse mehr halt zu geben. Funktioniert bisher bestens, kein ungewolltes trennen der eGPU mehr!
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben