Thermostat mit Fensterkontakt - keine Basis/Bridge/etc.

der_messias

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
518
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Thermostat & Fensterkontakt Kombination, die ohne eine Basisstation oder Bridge auskommt. Programmierung via App wäre noch ein tolles Gimmick.
Ich habe z.Z. ein Eve Thermo im Einsatz. Ich benutze dieses ohne Home Kit, da Home Kit irgendwann auf dem (alten) iPad das ich dafür eingerichtet habe nicht mehr funktioniert hat. Die Automatisierung hat nach ca. 12 h Inaktivität des iPads gestoppt. Auch war das iPad dann nicht mehr per Home App von anderen Geräten erreichbar. Ich benutze also die ganz normale Zeitschaltuhrprogrammierung via App. Diese Art der Programmierung ist sehr bequem und die Funktion zuverlässig. Leider benötigt der Eve Door & Window Sensor zwingend eine Basisstation. Empfohlen wird ATV4 oder HomePod. Soviel Geld kann ich gar nicht zum Fenster raus heizen, dass sich alleine dafür eine Anschaffung lohnt.
Es soll also eine Alternative her. Ich möchte ausschließlich den Heizkörper im Badezimmer per Programmierung steuern. Hintergrund für den Fensterkontakt ist, dass ich in der Übergangszeit nicht daran denken möchte die Automatik abzustellen, wenn ich das Fenster dauerhaft/länger geöffnet habe, daher muss ein Fensterkontakt her. Die Fenstererkennung des Eve Thermostaten ist in der Übergangszeit leider nicht sensibel genug. Des Weiteren stellt diese nach zehn Minuten wieder in den Heizbetrieb um.

Es gibt unglaublich viele Produkte, ich hoffe hier auf Erfahrungen aus erster Hand.
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.186
Soviel Geld kann ich gar nicht zum Fenster raus heizen, dass sich alleine dafür eine Anschaffung lohnt.
Das wird dir aber bei jeder denkbaren Lösung so gehen. Nur für diesen Fall allein lohnt sich keine Anschaffung. Für den Einstieg ins "Smart-Home" musst du erstmal gut 200-300€ ausgeben. Das sparst du an einem einzelnen Heizkörper warscheinlich nie ein. Die Heizkörperthermostate von Honeywell (HR25 oder HR30) sind zwar nicht mit einem Fensterkontakt gekoppelt, haben aber einer Fenster-offen Erkennung und regeln dann runter, wenn die Temperatur innerhalb von x Minuten abfällt.
 

Schnatterente

Mitglied
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
1.285
geht nicht schon ein gebrauchtes AppleTV3 als Zentrale ?
Die Teile liegen bei 50€ gebraucht und können noch ne Ecke mehr.
 

JarodRussell

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.450
Eine automatische Fenstererkennung können doch die Eve Thermo selber? Also meine beiden erkennen das, wenn das Fenster geöffnet wird, allerdings muss dazu die Differenz schon recht deutlich sein.
 

der_messias

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
518
Ich danke euch für die Rü.
ja der eve kann Fenster Erkennung, jedoch nur bei deutlichem Delta und nach zehn Minuten geht er wieder in den Heizmodus.
ich denke mal ich werde mir mal die Homematic ansehen.
das „Problem“ hier ist ist tatsächlich, dass das Haus sehr gut gedämmt ist und der Mieter unter uns ordentlich heizt, sodass eine Automatisierung ausschließlich im Bad lohnt und dort primär aus Komfort gründen. Das wollte ich jetzt in der Übergangszeit mit automatischer Abschaltung bei Fenster offen kombinieren.
 
Oben