The import javax.media cannot be resolved

Britney Spears

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.06.2006
Beiträge
16
Hallo Jungs & Mädels,

Wie Ihr vielleicht wisst läuft weder meine Ehe mit Kevin noch meine musikalische Karriere im Moment besonders toll, daher habe ich einen Job als Java-Programmierin angenommen.
Dummerweise habe ich natürlich vom Programmieren noch weniger Ahnung wie vom Singen. Und da ich noch kein Equivalent zu Autotune oder Melodyne beim Programmieren gefunden habe muss ich Fragen stellen.

Ganz konkret ist mein Problem folgendes:

Ich versuche ein vorher unter Windows entwickeltes (mit Textpad und Ant) Projekt in Java (1.4) unter Mac OS X 10.4.6 in Eclipse 3.1.1 zu bringen. Compiler ist auf 1.4 gestellt. Zur Visualisierung von Bäumen verwendet das Projekt Java3D.

Nun stolpert Eclipse aber über:

import javax.media.j3d.*;
import javax.vecmath.*;


und sagt dazu:

The import javax.media cannot be resolved
The import javax.vecmath cannot be resolved


Das zieht tausende Folgefehler nach sich.

Wenn man aber Apple glauben darf, dann gibt es Java 3D schon vorinstalliert:Java FAQs - Additional APIs and Products

Zitat:
Java 3D and Java Advanced Imaging come preinstalled with Mac OS X Tiger. I

Und warum findet Eclipse dann nix?

Ich habe auch schon versucht das Projekt mit 1.5 zu kompiliern, aber das hat dann 300 Fehler mehr zu Folge.

Über Idee wäre ich echt dankbar, weil andernfalls muss ich wieder singen und das wollt ihr doch auch nicht, oder?

Viele Grüße,
Eure Britney
 

Gremlin

Mitglied
Registriert
11.01.2006
Beiträge
764
Stammt das Eclipse-Projekt vom PC? Wahrscheinlich stimmen dann die Pfade nicht. Wenn ich in Eclipse ein neues Java-Projekt erzeuge, bekomme ich ein Projekt, das die ganzen vorinstallierten Libraries enthält. Da können diese Imports auch aufgelöst werden. Versuch mal, das Projekt einfach neu anzulegen.

Gremlin
 

gishmo

Aktives Mitglied
Registriert
16.03.2004
Beiträge
1.178
das entsprechende jar-File in den Projekteigenschaften eingetragen?

Klingt so, als wenn das Projekt das JDK nicht findet.
 

Britney Spears

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.06.2006
Beiträge
16
Also schon mal vielen Dank für Eure Antworten.

Original von Gremlin
Stammt das Eclipse-Projekt vom PC? Wahrscheinlich stimmen dann die Pfade nicht. Wenn ich in Eclipse ein neues Java-Projekt erzeuge, bekomme ich ein Projekt, das die ganzen vorinstallierten Libraries enthält. Da können diese Imports auch aufgelöst werden. Versuch mal, das Projekt einfach neu anzulegen.

Ja, es stammt von einem PC, aber ich habe die Pfade eigentlich geändert. Ich habe heute auch mal ein neues Projekt angelegt und kriege keine Fehlermeldungen mehr, dafür macht er überhaupt kein Build mehr.

Original von gishmodas entsprechende jar-File in den Projekteigenschaften eingetragen?

Klingt so, als wenn das Projekt das JDK nicht findet.

Ich denke schon das es das JDK findet. In Eclipse ist folgendes eingetragen:

Classpath Variables:
JRE_LIB(reserved) - /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/1.4.2/Classes/classes.jar


Komisch ist auch, das wenn ich in Smultron ein Testprogramm mit der obigen Importanweisung mache und probehalber ein Canvas3D-Objekt anlege, kann ich das in der Konsole einwandfrei kompilieren.
Ich bastele aber mal weiter.
 

gishmo

Aktives Mitglied
Registriert
16.03.2004
Beiträge
1.178
Der classpath hat im Normalfall keine Auswirkungen auf dein Projekt. In diesem musst Du ebenfalls das JDK nennen. Es kann ja sein, dass Du deinen Rechner mit 1.4.2 betreibst, aber mit 1.5 entwickeln möchtest.

Schau mal in den Projekteigenschaften nach und suche nach der Möglichkeit im Projekt ein JDK anzugeben.

Ich meine, dass ist unter Java Build Path. Unter Libaries.
 
Oben Unten