1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TFT Rahmen lackieren

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Eames, 07.12.2003.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen!

    Ich würde gerne den Rahmen meines 19" TFTs (Samsung 192 T) weiss lackieren.

    Jaja ... Auf was für Ideen man Sonntags kommt ...

    Hat jemand eine Idee wie ich das am Besten bewerkstellige?

    Airbrush? Autolackiererei?

    Wegen der Temperatur des TFTs muss ich mir wohl keine Sorgen machen. Der bleibt eigentlich realtiv kalt.

    Grüsse,

    Mika
     
  2. Gehst du morgen in den nächsten Baumarkt,und holst dir eine Spraydose mit weisser Farbe.Am besten was umweltfreundliches.Dass Personal wird dir sicher weiterhelfen,wenn nicht geh woanders hin.

    Und bevor du loslegst,alles was nicht weiss werden solläusserst sorgfältig abkleben,und auf gute Belüftung achten.

    Warum soll der denn weiss werden?Sieht der jetzt so schlimm aus?

    MfG
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    An deiner Stelle würde ich das Innenleben ausbauen, so kannst du gefahrlos hantieren ohne irgendwas kaputt zu machen...
     
  4. wdirkmann

    wdirkmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    wenn du den rahmen sauber vom kompletten innenleben befreien kannst, und dich auch traust, das alles wieder zusammenzuschrauben ohne das da was übrigbleibt, dann nimmst du einen schleifklotz aus kork und schleifst mit 400er und anschliessend mit 600er schleifpapier das gehäuse NASS an.

    nachdem die sauerei beseitigt und das gehäuse trocken ist, klebst du an die innenseite des rahmens, da wo der tft-bildschirm aufliegt, einen streifen tesafilm drüber, damit da keine farbe drannkomt.

    nun alle teile die du gelackt haben möchtest ins auto packen und zum kfz-farbvernebler deines geringsten misstrauens hingedüst. nun brauchst du dir eigentlich nur noch die passende farbe auszusuchen und ab gehts. erst lakieren(grundieren braucht bei acryl nicht), dann bei 60-80grad für eine halbe stunde in die trockenkammer und fertig ist dein farbwunder.

    ich mache einiges im bereich pc-modding und habe etwa 40 gehäuse und mehrere tft´s lakieren lassen. sieht geil aus und kostet etwa 30 bis 50€.

    Tipp: metallflakes im lack oder flip-flop.
     
  5.  

    Wir wollen Bilder sehen clap in deiner Galerie ist noch viel Platz!

    MfG
     
  6. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Uiii - Schon so viele Antworten clap

    Danke für die teils sehr detailierten Tipps!

    Ich denke ich schraube das gute Stück auseinander, und schleife den Rahmen vorsichtig mit einem 1000er Schleifpapier nass vor, denn der Samsung Schriftzug, der sicherlich im Siebdruck aufgebracht wurde, ist ja auch nicht so schick.

    Meint Ihr mit ner Spühdose bekommt man das tropfrei hin? :rolleyes:

    Klar mache ich Bilder wenn das erledigt ist!

    Schlimm sieht er nicht aus. Eigentlich ganz gut im Gegensatz zu vielen anderen.

    [​IMG]

    Den Standfuss hab ich schon entsorgt :)

    Dann drückt mir mal die Daumen dass wir uns bald "wiedersehen" ;)

    Grüsse,

    Mika
     
  7. wdirkmann

    wdirkmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    hey. lass das mit der sprühdose.

    zum einen kannst du zufällig nen lack erwischen, der dir dein tolles gehäuse zerbröselt sprich auflöst, oder du bekommst schlieren, farbnasen oder tropfen in den lack, was nicht so wirklich gut ausschaut.

    übrigens würd ich den auf keinen fall weiss anmalen, da sieht der rahmen so wie er ist eigentlich besser aus.