1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TFT für mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von phrants, 22.04.2005.

  1. phrants

    phrants Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Ich habe seit einiger Zeit einen Mac mini und bin damit auch zufrieden. Nur das Bild auf meinem 19"CRT (Hyundai ImageQuest Q910) ist sehr unscharf. Da aber sowieso ein Neukauf eines TFT ansteht ist das nicht so schlimm. Ich brauche einfach mehr Platz auf meinem Schreibtisch!
    Leider habe ich keine Ahnung welche Bildschirme zu empfehlen sind.
    Ich will damit ganz normal arbeiten (Internet, Office,...) aber auch Videos schauen und ein bischen an meinen Bildern spielen.
     
  2. Tuxer

    Tuxer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Apple´s 20"
    Paßt auch prima zum Mac Mini :D

    Tuxer
     
  3. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Entweder einen 15 " oder einen 19 " und
    dann auf einen Schwenkarm .
    Gruß
    aralka
     
  4. Konqi

    Konqi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    167
    Irgendwer hatt da neulich so 'nen günstigen von FSC dran, das sah sehr gut aus.
    War wohl ein 17-Zöller. Mal bei Amazon gucken: Fujitsu Siemens
     
  5. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    0
    Schau auch mal hier rein klick
     
  6. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Such Dir einen Bildschirm aus. Die NEC TFT-Bildschirme sind z.Z. ganz gut. Wichtig ist das Du einen Bildschirm mit DVI nimmst, dann ist das Bild auch nicht matschig.
    Schuld ist die schlechte VGA-Signalqualität des Mac mini, wenn Du dann noch einen Bildschirm hast der nicht mehr so toll ist, dann ist das Bild leider sehr schlecht.

    Also: DVI.
     
  7. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Ich kann Dir diesen Bildschirm hier empfehlen, der ist z.Z. sehr günstig weil der Grosshändler eine Sonderaktion laufen hat. Die Sonderaktion läuft aber nur wenige Tage, deswegen wird sich der Preis bald wieder erhöhen, also zuschlagen !

    http://www.ciao.de/HP_L2035__1426657

    Hier zum Vergleich die HP Seite für den Bildschirm mit deren empfohlenen Verkaufspreis:
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/sm/WF05a/20351-156253-156253-156253-172171-3641409.html


    Und hier ein Test:
    http://www.prad.de/new/monitore/hp_2035.html
     
  8. mascara

    mascara MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    dell 20", ist baugleich mit ACD 20"

    oder wenn du 200€ mehr hast dann den dell 24"
     
  9. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    3
    ja entweder den apple mit 20" (ist der geilste und einfach beste - abgesehen von der reaktionszeit)

    Wenn du aber billiger kommen willst dann nim den ich habe BENQ FP783. Extrem geilses Bild, scharf, klar, farbenprächtig, und kristallklar. Echt tolles Bild sowohl über DVI aber auch über VGA ein überraschendes schönes Bild (für analog Bild)

    Kostet bei amazon ca. 250-300 Euro. Hat auch eine super Reaktionszeit, wenn du ihn so wie ich bei zwei Computern anschließt. (Windows fürs spielen - über VGA) und (Mac) fürs arbeiten über DVI dann sind 12Msek fürs spielen auch von Vorteil. Schaden kann ne gute Reaktionszeit nie!
     
  10. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    @SsteveE

    Willkommen, PC-User.

    Natürlich kann eine "gute Reaktionszeit" nie schaden. Allerdings gibt es da heute kaum noch bemerkenswerte Unterschiede.
    Als Mac-User ist es einem eigentlich wichtig das der Monitor die Farben so darstellt wie Sie sind.
    Als Zocker ist einem das egal, für Farben hat man sowieso keine Zeit beim rummetzeln.

    Think different.