Text unterlegen im Quark

Playtron

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
11
Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem, vielleicht kann mir jemand helfen.

Ich muß ein kleines Lexikon setzten, indem die Hauptbegriffe farbig unterlegt sind, wie kann kann ich ausser Stilmittel Linien diese farbige Unterlegung bewerkstelligen? Zu Bedenken ist, das es sich um eine Menge Text handelt und es von daher möglich sein muß alles über Stilvorlagen zu lösen. Sprich einzelne Balken manuell unter den Text zu legen scheidet aus.

Hat jemand eine schlaue Idee?

Fragende Grüße
Playtron
 

don.raphael

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.486
Spiel mal ein wenig mit "Linie unten" bzw. "Linie oben".
Du machst einen harten Umbruch und diesem nur aus einem Umbruchzeichen bestehenden Absatz gibst Du eine Absatzstilvorlage eingestellten Linien-vorlagen, z.Bsp. wie in meinem Anhang zu sehen.
Der Text, der in dieser Zeile steht bekommt freilich die Stilattribute, wie sie Du dir einstellst.
 

Anhänge

Playtron

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
11
Hallo Don,

danke für deine Antwort. Nur leider besteht mein Problem darin, das neben dem unterlegten Text, in der gleichen Zeile der erklärende Text beginnt, allerdings soll dieser nicht unterlegt sein.
 

don.raphael

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.486
…habs zwar noch nicht ausprobiert, aaber funktioniert mein Tipp auch mit ner Zeichenstilvorlage?
 
A

abgemeldeter Benutzer

Die einzige Möglichkeit die ich kenne (Quark 4) ist dem Stil gleichzeitig ein Absatzende mitzugeben, das manuell aufgehoben wird wodurch dann zwei Stile in einer Zeile sind.
 

Playtron

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
11
So...hab jetzt nach langen rumprobieren, die für mich beste Lösung gefunden. Durch einkopieren von farbigen Textkästen mit Text in den Haupttextrahmen bin ich zu einem Ergebnis gekommen das funktioniert. Ist zwar eher eine abenteuerliche lösung, aber es funktioniert.

Trotzdem, nochmal danke, don.

Gruß
Playtron
 

don.raphael

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.486
Playtron schrieb:
So...hab jetzt nach langen rumprobieren, die für mich beste Lösung gefunden. Durch einkopieren von farbigen Textkästen mit Text in den Haupttextrahmen bin ich zu einem Ergebnis gekommen das funktioniert. Ist zwar eher eine abenteuerliche lösung, aber es funktioniert.

Trotzdem, nochmal danke, don.

Gruß
Playtron
Hm, und wenn der Text springt, gehn dann diese Rähmchen mit?
 

Playtron

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
11
Ja, natürlich, das ist ja der Clou.
Über Formate und Modifizieren lässt sich das dann optimal anpassen.
 

Winter

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
1.087
don.raphael schrieb:
Hm, und wenn der Text springt, gehn dann diese Rähmchen mit?
Die Rahmen liegen ja nicht dahinter, sondern direkt im Textfluss. Aber es gilt trotzdem etwas aufzupassen, unter umständen stimmt der Durchschuss nicht mehr, wenn das Kästchen zu hoch wird.