Text-Datei in Webseite einbinden

  1. MLW

    MLW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich das Layout (ohne Inhalt) für meine Webseiten endlich fertig. So weit so gut.

    Um die Gefahr von Änderungen am Layout (natürlich unbeabsichtigt) zu reduzieren, möchte ich die Texte separat eingeben (z.B. über Texteditoren) und als .txt Datei abspeichern. Die html Seiten sollen dann auf eben diese .txt Dateien verweisen und den Inhalt anzeigen. Ich möchte keinen Link auf die txt. Datei herstellen, sondern den Inhalt der Datei angezeigt bekommen.

    Nun habe ich schon einiges versucht, habe auch versucht den Quellcode einer anderen Site, die diese Möglichkeit nutzt, zu verstehen, habe aber nicht den entsprechenden Befehl gefunden.

    Über Tipps und Tricks bin ich dankbar.

    Gruss
    MLW
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Wie wär's mit Frames? Nicht gerade elegant, aber funktionell.

    ad
     
  3. judicious

    judicious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    das mache ich immer so:

    design........
    <?php include ('text.txt'); ?>
    ...... design
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Dazu müsste er ja PHP haben - da war aber von schlichtem HTML die Rede...
     
  5. svenloth

    svenloth MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
  6. MLW

    MLW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Ich kann durchaus auch php nutzen, dachte aber, dass ich das nicht brauche, da ich keine dynamischen Seiten erstellen wollte.

    Die Idee mit iframe hatte ich auch, da wurden aber nicht die Stile aus der CSS Datei übernommen.

    Ich habe den Tipp von judicious benutzt. In Dreamweaver wird die Vorschau richtig angezeigt, aber nicht in Safari. Woran kann das liegen?

    Gruss
    MLW
     
  7. mirkot.

    mirkot. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Für mich hört sich das an, als wenn du nach SSI suchst.
    Dort werden deine Texte, welche auch html beinhalten können, einfach aus einer externen .txt-Datei eingelesen. Einfach mal in Selfhtml nachlesen, denn SSI kann noch einiges mehr.

    PS: Muss dein Provider zwar aber auch zulassen. Aber wenn du php hast, dann auch das. Sind übrigens die Dateien mit der Endung .shtml.
     
  8. MLW

    MLW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo again,

    hat sich geklärt. Habe nicht gesehen, dass Dreamweaver die .php Datei als File öffnen wollte und das geht ja nun bekanntlich nicht.

    Gruss
    MLW
     
Die Seite wird geladen...