TeXshop öffnet die Datei immer als PDF. Wie ändern?

unam

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
2
Hallo liebe Leute,

vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich bin von texlipse auf TeXshop umgestiegen und wenn ich eine von mir erstellte und gespeicherte Datei (.ltx) öffne, dann setzt TeXshop die immer direkt als pdf, anstatt mir im Editor den ungesetzten Text, den ich ja eigentlich bearbeiten will, anzuzeigen.
Bisher habe ich nur die sehr umständliche Notlösung, die Datei mit meinem alten Texlipse Editor zu öffnen, den gesamten Quelltext zu kopieren, in eine neue Datei bei TeXshop einzufügen und sie so zu bearbeiten. Das ist aber ganz schön doof und kann wohl nicht Sinn der Sache sein.

Kann mir jemand sagen, woran das liegt?

Viele Grüße und Danke!

unam
 

unam

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
2
Hallo liebe Leute,

vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich bin von texlipse auf TeXshop umgestiegen und wenn ich eine von mir erstellte und gespeicherte Datei (.ltx) öffne, dann setzt TeXshop die immer direkt als pdf, anstatt mir im Editor den ungesetzten Text, den ich ja eigentlich bearbeiten will, anzuzeigen.
Bisher habe ich nur die sehr umständliche Notlösung, die Datei mit meinem alten Texlipse Editor zu öffnen, den gesamten Quelltext zu kopieren, in eine neue Datei bei TeXshop einzufügen und sie so zu bearbeiten. Das ist aber ganz schön doof und kann wohl nicht Sinn der Sache sein.

Kann mir jemand sagen, woran das liegt?

Viele Grüße und Danke!

unam
Ok, habe es selbst rausgefunden. Für alle, die das Problem auch haben. Es war in den Einstellungen unter "Bei Programmstart" noch ein Häkchen bei "Externen Editor benutzen". Das muss weg.

Viele Grüße!
 
Oben